Emile Heskey: Liverpool sollte Sancho anstatt Mbappe oder Haaland verpflichten

Der ehemalige englische Nationalspieler Emile Heskey hat dem FC Liverpool eine Verpflichtung von Borussia Dortmunds Jadon Sancho nahegelegt. Im Vergleich zu den ebenso mit den Reds in Verbindung gebrachten Kylian Mbappe (PSG) und Erling Haaland (BVB) sei der 20-jährige Engländer zu bevorzugen.

"Aus diesem Trio würde ich mich an Liverpools Stelle für Sancho entscheiden", sagte Heskey im Gespräch mit GentingBet und schob nach: "Liverpool würde ein Flügelspieler besser zu Gesicht stehen als ein Mittelstürmer."

Liverpool-Transfer? Sancho vertraglich bis 2022 an den BVB gebunden

Trotzdem lobte Heskey, der zwischen 2000 und 2004 bei den Reds tätig war, auch die Qualitäten der beiden anderen: "Mbappe ist ein phänomenaler Spieler, der sich weiterhin verbessern wird. Haalands Tore sind natürlich auch ein Schlüsselfaktor", sagte er.

Sancho war im Sommer 2017 aus der Nachwuchsabteilung Manchester Citys nach Dortmund gewechselt, wo sein aktueller Vertrag noch bis 2022 läuft. In jüngster Vergangenheit keimten jedoch Spekulationen um einen möglichen Abschied in diesem Sommer auf.