EM der Frauen: Beth Mead ist Spielerin des Turniers

"Es klingt immer noch nicht richtig” - Englands Beth Mead wird bei der Heim-EM zur Spielerin des Turniers gewählt und kann sich auch den Goldenen Schuh knapp vor Alexandra Popp sichern.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.