EM-Aus für Oranje-Stürmer

·Lesedauer: 1 Min.
EM-Aus für Oranje-Stürmer
EM-Aus für Oranje-Stürmer

Für den niederländischen Nationalstürmer Luuk de Jong ist die Fußball-EM wegen einer Knieverletzung beendet.

Wie der nationale Verband KNVB mitteilte, musste der 30 Jahre alte Angreifer vom FC Sevilla nach einer Verletzung am Innenband beim Training am Dienstag das Oranje-Camp verlassen.

Bondscoach Frank de Boer stehen vor dem Achtelfinale am Sonntag in Budapest (18.00 Uhr) damit nur noch 24 Spieler zur Verfügung. Zu diesem Zeitpunkt des Turniers verbieten die UEFA-Regeln eine Einberufung eines Ersatzspielers, hieß es in der Mitteilung des niederländischen Verbands. De Jong wurde gegen die Ukraine (3:2) sowie gegen Österreich (2:0) jeweils in der Schlussphase eingewechselt.

Mögliche Achtelfinal-Gegner der Niederländer, überlegener Sieger der Gruppe C, sind entweder der Drittplatzierte der Gruppe D oder F.

Alles zur Fußball-EM 2021 bei SPORT1:

Alle News & Infos zur EM 2021
Spielplan & Ergebnisse der EM 2021
EM-Liveticker
Tabelle & Gruppen der EM 2021
Alle Teams der EM 2021
Die Statistiken der EM 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.