Elvis Costello: Neues Album kommt im Januar

·Lesedauer: 1 Min.
Elvis Costello credit:Bang Showbiz
Elvis Costello credit:Bang Showbiz

Elvis Costello veröffentlicht sein neues Album ‚The Boy Named If’ im Januar.

In wenigen Monaten können die Fans in die brandneue Platte des 67-jährigen Musikers reinhören, die er zusammen mit seiner Band The Imposters aufgenommen hat. Bevor das Werk am 14. Januar erscheint, liefert die am Mittwoch (27. Oktober) erschienene Single ‚Magnificent Hurt‘ bereits vorab eine Geschmacksprobe.

In einem Statement enthüllte der Brite, dass der vollständige Titel des Albums ‚The Boy Named If (And Other Children's Stories)‘ lautet. „‚If‘ ist ein Spitzname für deinen imaginären Freund; dein geheimes Selbst; die Person, die alles weiß, das du abstreitest; die Person, die du für das zerbrochene Geschirr und die Herzen, die du brichst, verantwortlich machst, sogar dein eigenes. Du kannst mehr über diesen ‚Jungen‘ in einem gleichnamigen Song hören“, erläutert der Künstler.

Die LP wurde in Zusammenarbeit mit Sebastian Krys produziert und enthält 13 Songs, die eine Reise darstellen, welche der ‚Oliver’s Army‘-Interpret folgendermaßen beschreibt: „[Das Album] führt uns von den letzten Tagen einer verwirrten Kindheit zu diesem demütigenden Moment, in dem einem gesagt wird, dass du aufhören sollst, dich wie ein Kind zu benehmen – was den meisten Männern (und vielleicht auch ein paar Mädels) in den nächsten fünfzig Jahren jederzeit passieren kann.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.