Elton und Linda Zervakis stemmen den ESC-Vorentscheid

redaktion@spot-on-news.de (cam/spot)
Am 22. Februar findet der deutsche ESC-Vorentscheid "Unser Lied für Lissabon" statt. Nun stehen die Moderatoren fest: Elton und Linda Zervakis führen durch die Show.

Der deutsche ESC-Vorentscheid "Unser Lied für Lissabon" bekommt prominente Unterstützung: Elton (46) und Linda Zervakis (*1975) übernehmen die Live-Moderation aus Berlin am Donnerstag, den 22. Februar (20:15 Uhr, Das Erste). Das gab der NDR am Montag bekannt. In der Show treten sechs Musikacts an, die Deutschland beim ESC 2018 in der portugiesischen Hauptstadt vertreten wollen.

"Nicht nur durch meine ESC-Erfahrung mit Max Mutzke in Istanbul und Lena in Oslo und Düsseldorf bin ich gut auf die Moderation des Vorentscheids vorbereitet. Auch als Fußballfan bin ich Experte, wenn es darum geht, für Punkte zu singen", sagt Elton zu seinem Engagement. NDR-Moderatorin und "Tagesschau"-Sprecherin Linda Zervakis hat zwar beruflich noch keine ESC-Luft schnuppern dürfen, doch in Sachen Musik kennt sie sich aus. Ihre Karriere begann beim jungen NDR-Radioprogramm N-JOY.

Das sind die Kandidaten

Bei "Unser Lied für Lissabon" treten Xavier Darcy, Ivy Quainoo, Ryk, Michael Schulte, Natia Todua und die Band voXXclub an. Der Eurovision Song Contest 2018 findet am Sonntag, den 12. Mai 2018, in Lissabon statt. Das Erste überträgt die Show ab 21 Uhr live. Zuvor gibt es ab 20:15 Uhr den "Countdown von der Reeperbahn".

Foto(s): imago/APress