Ellen Pompeo will ihre Stimme nutzen

·Lesedauer: 1 Min.
Ellen Pompeo credit:Bang Showbiz
Ellen Pompeo credit:Bang Showbiz

Ellen Pompeo ist entschlossen, ihre "Plattform" zu nutzen, um andere Menschen zu inspirieren.

Die 51-jährige Schauspielerin, die vor allem für ihre Rolle der Meredith Grey in der langjährigen Arztserie ‘Grey's Anatomy’ bekannt ist, hat ihre eigene Podcast-Serie ‘Tell Me With Ellen Pompeo’ und möchte ihre Chance nutzen, um junge Frauen zu inspirieren. "Mir ist klar, wie mächtig meine Stimme speziell für junge Frauen sein kann, und ich bin sehr dankbar, dass ich seit 18 Staffeln eine so treue Fangemeinde habe und an diesem Punkt in meinem Leben frage ich mich wirklich: 'Wie will ich diese Plattform nutzen? Was kann ich damit machen? Wie will ich sie nutzen?'", erklärt sie.

Ellen hat für die Show eine Reihe bekannter Gäste interviewt, darunter ihren ehemaligen Co-Star Patrick Dempsey alias Dr. Dreamy. Und die Schauspielerin ist sehr daran interessiert, die Beweggründe und Inspirationen anderer bekannter Stars zu erkunden. Sie erzählte 'Entertainment Tonight': "Es gibt einfach so viel Verrücktheit in der Welt, so viel Negativität und ich habe diesen unglaublichen Platz, an dem ich sitze, mit Privilegien und Macht und ich fühle eine Verantwortung, etwas zurückzugeben. Ich gebe auf verschiedene Weise etwas zurück. Aber ich habe dies als eine davon gewählt, um einige positive Gespräche zu führen und jungen Frauen Ideen zu vermitteln. Ich hatte nicht wirklich viele Mentoren in meinem Leben, vor allem nicht im Showbusiness oder im Leben allgemein."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.