Elite Trophy: Görges siegt - Pleite für Kerber

Julia Görges setzt sich in ihrem ersten Match durch

Julia Görges hat bei der WTA Elite Trophy in Zhuhai ihr Auftaktmatch in der Azalea-Gruppe gegen Magdalena Rybarikova gewonnen.

Nach 1:39 Stunden verwandelte die deutsche Nummer eins ihren ersten Matchball gegen die Slowakin zum 6:1, 7:6 (7:5). Dagegen muss die ehemalige Weltranglistenerste Angelique Kerber weiter auf das so dringend benötigte Erfolgserlebnis zum Abschluss eines für sie sportlich enttäuschenden Jahres warten.

Die 30-Jährige verlor in der Rose-Gruppe ihr erstes Match gegen die Russin Anastasia Pawljutschenkowa nach 1:54 Stunden mit 3:6, 6:3, 2:6. Am Mittwoch sind Görges und Kerber spielfrei. Görges trifft in ihrer Gruppe noch auf die Französin Kristina Mladenovic, Kerber bestreitet ihr zweites Match gegen die Australierin Ashleigh Barty.

Die sogenannte B-WM in Zhuhai wird in vier Dreiergruppen ausgetragen. Bei dem mit 2,28 Millionen Dollar dotierten Turnier sind zwölf Teilnehmerinnen am Start: elf Spielerinnen, die in der sogenannten Race-Wertung auf Rang neun bis 19 notiert waren, sowie Wildcard-Starterin Shuai Peng (China).

Die Gruppensiegerinnen erreichen das Halbfinale. Schirmherrin des Turniers ist Steffi Graf.