Teamwettbewerb: Eiskunstläufer erreichen siebten Platz

Teamwettbewerb: Eiskunstläufer erreichen siebten Platz

Die deutschen Eiskunstläufer haben beim olympischen Teamwettbewerb den siebten Platz erreicht und damit den Sprung ins Finale erwartungsgemäß verpasst. Zum Abschluss der Vorrunde wurden die Oberstdorfer Eistänzer Kavita Lorenz und Joti Polizoakis Achte, die deutsche Meisterin Nicole Schott (Essen) kam ebenfalls auf Rang acht.
Für die Medaillenentscheidung qualifizierten sich Kanada, die Olympischen Athleten aus Russland, die USA, Japan und Italien. Im Finale beginnen alle Mannschaften wieder mit null Punkten.