Eishockey: Sky sichert sich NHL-Rechte bis 2025

·Lesedauer: 1 Min.
Eishockey: Sky sichert sich NHL-Rechte bis 2025
Eishockey: Sky sichert sich NHL-Rechte bis 2025

Der Münchner Pay-TV-Sender Sky hat sich umfangreiche Übertragungsrechte für die nordamerikanische Eishockey-Profiliga NHL gesichert. Bis zum Ende der Spielzeit 2024/25 zeigt Sky rund 300 Begegnungen pro Saison live, den Großteil exklusiv in Deutschland.

Verfügbar sind die Spiele mit Sky Q im Rahmen des Sport Paketes und dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket. Das Rechtepaket umfasst Hauptrunden-, Play-off-Spiele sowie das komplette Stanley-Cup-Finale, hinzu kommen das Freiluftevent Winter Classic und das Allstar-Game.

Sämtliche Spiele werden mit englischem Original-Kommentar ausgestrahlt, dazu ausgewählte Spiele zusätzlich mit deutschem Kommentar begleitet. "Die NHL ist einer der attraktivsten Sportwettbewerbe weltweit und bringt neben Fußball, Motorsport, Handball, Tennis, Golf und Leichtathletik eine tolle neue Sportart in unser Programmangebot", sagte Charly Classen, Executive Vice President Sport von Sky Deutschland.

Sky zeigt unter anderem das erste NHL-Spiel in der Geschichte der Seattle Kraken, die mit Nationaltorhüter Philipp Grubauer als 32. Franchise einsteigen. Der Neuling tritt am 13. Oktober (04.00 Uhr MESZ) bei den Vegas Golden Knights an. Auch das erste Saisonspiel der Edmonton Oilers mit Leon Draisaitl (14. Oktober/04.00) gegen die Vancouver Canucks kommt live.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.