Eishockey: Wo kann ich Bern gegen Red Bull München live sehen?

Red Bull München reist zum Achtelfinal-Hinspiel der Champions Hockey League in die Schweiz. Beim SC Bern will der deutsche Meister am Dienstagabend den Grundstein für den Einzug in die Runde der letzten Acht legen. Bei SPOX erfahrt ihr, wo das Spiel im Livestream übertragen wird, und bekommt alle Infos zu den Teams und zur Ausgangslage vor dem Spiel.

Red Bull München reist zum Achtelfinal-Hinspiel der Champions Hockey League in die Schweiz. Beim SC Bern will der deutsche Meister am Dienstagabend den Grundstein für den Einzug in die Runde der letzten Acht legen. Bei SPOX erfahrt ihr, wo das Spiel im Livestream übertragen wird, und bekommt alle Infos zu den Teams und zur Ausgangslage vor dem Spiel.

Die Generalprobe vor dem Auftakt der K.o.-Phase ging für die Münchner schief. Im heimischen Olympia-Eisstadion unterlag der Tabellenzweite der DEL den Iserlohn Roosters überraschend mit 1:2 und verpasste damit den Sprung an die Spitze. Es war die erste Pleite vor eigenem Publikum nach zuvor acht Siegen in Serie.

In der Königsklasse lief es zuletzt dagegen besser. Mit einem Auswärtserfolg im "Endspiel" der Gruppe G gegen Brynas IF sicherte man sich am letzten Spieltag den Gruppensieg. Dennoch wartet nun ein schwerer Brocken.

Der SC Bern dominiert aktuell die Schweizer National League und verlor nur zwei seiner letzten 17 Pflichtspiele. Besonders der kanadische Stürmer Andrew Ebbett ist mit 32 Scorerpunkten in 24 Saisonspielen in absoluter Topform. Zwischen den Pfosten steht mit Leonardo Genoni zudem einer der besten Torhüter Europas.

Wann findet das Spiel von Red Bull München in Bern statt?

Partie SC Bern - Red Bull München
Anpfiff Dienstag, 31. Oktober um 19.45 Uhr
Spielort PostFinance Arena, Bern

Livestream und TV: Wo wird das Spiel übertragen?

Das Spiel des SC Bern gegen Red Bull München wird im deutschen Fernsehen lediglich auf dem Pay-TV-Sender Sport1+ gezeigt, in der Schweiz gibt es keine TV-Übertragung. Allerdings kann man das Achtelfinale in Deutschland, der Schweiz und Österreich im Livestream von verfolgen.

TV-Übertragung in Deutschland

Livestream in D/AT/CH
Sport1+

Was ist DAZN?

ist ein Streaming-Dienst, der eine große Anzahl verschiedener Sportveranstaltungen im Livestream anbietet. Naben den US-Sportligen NHL, NBA, NFL und MLB werden unter anderem auch ausgewählte Partien der Hockey Champions Leasgue übertragen. Auch die großen europäischen Fußball-Ligen finden sich im Programm von DAZN wieder. Der erste Monat ist gratis, danach kostet das Angebot monatlich 9,99 Euro.

Die Tabelle der Gruppe F mit dem SC Bern

Platz Mannschaft Spiele Siege Siege (n.V.) Niederlagen (n.V.) Niederlagen Tore Punkte
1. Nottingham 6 3 1 0 2 18:17 11
2. SC Bern 6 3 0 0 3 21:16 9
3. TPS Turku 6 3 0 0 3 12:15 9
4. Mountfield HK 6 2 0 1 3 18:21 7

Die Tabelle der Gruppe G mit Red Bull München

Platz Mannschaft Spiele Siege Siege (n.V.) Niederlagen (n.V.) Niederlagen Tore Punkte
1. EHC Red Bull München 6 5 0 0 1 21:11 15
2. Brynäs 6 4 1 0 1 25:12 14
3. IFK Helsinki 6 2 0 1 3 20:20 7
4. Krakow 6 0 0 0 6 8:31 0

Die Topscorer des SC Bern 2017/18

  • Andrew Ebbett (24 Spiele, 11 Tore, 21 Assists)
  • Mark Arcobello (25 Spiele, 8 Tore, 17 Assists)
  • Maxim Noreau (23 Spiele, 6 Tore, 17 Assits)

Die Topscorer von Red Bull München 2017/18

  • Keith Aucoin (23 Spiele, 5 Tore, 25 Assists)
  • Brooks Macek (23 Spiele, 12 Tore, 10 Assists)
  • Steve Pinizzotto (22 Spiele, 10 Tore, 10 Assists)

Stimmen vor dem Spiel des SC Bern gegen München

  • Kari Jalonen (Trainer SC Bern): "Es wird eine harte Serie. Aber wir sind bereit, uns dieser Herausforderung zu stellen. Wir haben uns intensiv auf das Spiel vorbereitet und die Spieler wissen genau, was sie erwartet. Wir haben die Schwächen im Spiel der Münchner ausfindig gemacht und müssen jetzt einfach in unsere eigenen Fähigkeiten vertrauen."
  • Don Jackson (Trainer Red Bull München): "Wir haben schon in der Vorbereitung gegen sie gespielt - und das sehr gut. Wir gehen optimistisch in die Partie. Die Jungs sollen sich erholen und dann am Dienstagmorgen in Bern wieder zusammen auf dem Eis stehen. Dort werden wir uns gut vorbereiten."

Mehr bei SPOX: Die NHL live auf DAZN! | Draisaitl und Oilers kommen nicht in Schwung | Capitals kassierten dritte Niederlage in Serie