Eisblaues Outfit: Herzogin Kate als Eiskönigin Elsa

Kate war der Star des Abends. (Bild: Rex Features)

Herzogin Kate bringt mit ihrem jüngsten Auftritt den Winterzauber auf den roten Teppich. Ihr funkelndes Abendkleid verwandelt die schwangere Herzogin in Eiskönigin Elsa – ihr strahlendes Lächeln aber lässt keine frostigen Gefühle aufkommen.

Nach einer Zwangspause wegen Morgenübelkeit ist Herzogin Kate zurück im Rampenlicht. Und das scheint die schwangere Ehefrau von Thronfolger Prinz William in vollen Zügen zu genießen. Sie zeigte sich in London strahlend schön in einem Kleid, mit dem sie glatt der Disney-Heldin Elsa aus „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ Konkurrenz machte. Darunter wölbte sich ganz zart ein Babybäuchlein.

Der Babybauch ist erst im Ansatz zu erkennen. (Bild: Rex Features)

Kate und William besuchten in der britischen Hauptstadt die Benefizveranstaltung Royal Variety Performance Show. Die im Fernsehen übertragene Gala sammelt Geld für eine Organisation, die Künstler unterstützt. Schirmherrin ist die Queen. Kate und William waren zuletzt 2014 bei dem royalen Pflichttermin dabei. Auch damals war die Herzogin von Cambridge schwanger. Trotzdem könnten die beiden Auftritte kaum unterschiedlicher sein.

2014 hatte sich Kate für ein eher schlichtes, schwarzes Abendkleid mit langen Ärmeln aus Spitze entschieden, die Haare waren zum Dutt hochgesteckt. Ganz anders ihr aktuelles Outfit. Die Herzogin kombinierte zwei ihrer Style-Favoriten: Blau und Glitzer. Kate wählte eine Abendrobe ihrer Lieblingsdesignerin Jenny Peckham. Die eisblaue Robe war über und über mit funkelnden Kristallen und Blumen bestickt. Dazu trug die Herzogin hohe Pumps, die braunen Harare waren offen und sanft gewellt.

Im Sitzen zeigt sich der Babybauch schon etwas deutlicher. (Bild: Rex Features)

Besonders die strahlende Kate stellte an diesem Abend Stargäste wie One Direction-Mitglied Louis Tomlinson, Sänger Seal und „Denver Clan“-Schauspielerin Joan Collins in den Schatten. Ihr Babybauch zeichnete sich nur ganz zart unter dem funkelnden Stoff ab. Das dritte Baby des royalen Paares soll im April zur Welt kommen. Vielleicht sind Prinz Harry und Schauspielerin Meghan Markle bis dahin ja bereits verheiratet. Wie am Montag offiziell mitgeteilt wurde, wird das Paar im Frühjahr 2018 vor den Traualtar treten.

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!