Fix! Eintracht verpflichtet Dänen-Talent

·Lesedauer: 1 Min.
Fix! Eintracht verpflichtet Dänen-Talent
Fix! Eintracht verpflichtet Dänen-Talent

Bundesligist Eintracht Frankfurt hat in der Offensive nach dem Abgang von Torjäger Andre Silva weiter nachgerüstet.

Wie die Hessen mitteilten, wechselt der dänische U21-Nationalspieler Jesper Lindström an den Main. Der offensive Mittelfeldspieler kommt vom dänischen Meister Bröndby IF und erhält bei der SGE einen Fünfjahresvertrag bis 2026. Über die Ablösemodalitäten machten die Vereine keine Angaben.

"Jesper Lindström bringt unheimlich viel mit für unser Spiel und wird uns mit seinen Qualitäten sicher weiterhelfen können. Er ist sehr schnell und hat in Dänemark gezeigt, dass er ein enormes Potenzial hat", sagte Eintracht-Sportvorstand Markus Krösche. Lindström ist nach Santos Borre der zweite Neuzugang der SGE für die Offensive.

Uli Hoeneß' Klartext zur DFB-Zukunft mit Flick - und der Abschied von Thomas Helmer: EM Doppelpass am Sonntag ab 11 Uhr LIVE im TV auf SPORT1

Der 21-Jährige schaffte in der vergangenen Spielzeit bei seinem Jugendverein Bröndby den Durchbruch in der Superligaen. In 29 Ligapartien gelangen ihm zehn Treffer und elf Vorlagen. Im November 2020 kam der offensiv flexibel einsetzbare Lindström zu seinem bislang einzigen Einsatz in der A-Nationalmannschaft.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.