Einst der zweitgrößte See Boliviens: Naturparadies verwandelt sich in Wüste

Der Lago Poopó in Bolivien war einst der zweitgrößte See des Landes. Doch das Binnengewässer hat sich in eine Wüste verwandelt – hinter der Naturkatastrophe steckt der Mensch.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.