Einreichung der europäischen klinischen Studien für den Wundheilungswirkstoff DermaPro(R) steht kurz bevor

DGAP-News: CytoTools AG / Schlagwort(e): Sonstiges

30.11.2017 / 10:37
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



Einreichung der europäischen klinischen Studien für den Wundheilungswirkstoff DermaPro(R) steht kurz bevor
 

- Nach der Sicherung der Finanzierung der europäischen klinischen Studien für den
  Wundheilungswirkstoff DermaPro(R) wird der Start innerhalb der nächsten Wochen
  erfolgen

-  Chargen für die klinischen Studien werden mit Chemikern der DermaTools in den
   Produktionsräumen in Indien hergestellt

-  Neuer amerikanischer Investor Yorkville Advisors Global, LP gibt langfristige
   Finanzierungszusage

Darmstadt, 30. November 2017 - Die CytoTools AG, eine Technologieholding mit Beteiligungen im Pharma- und Medizinproduktbereich (ISIN DE000A0KFRJ1), wird mit der Wiederholung der klinischen Studien in Europa nach der kürzlich erfolgreich abgeschlossenen Finanzierung kurzfristig beginnen. Innerhalb der kommenden Wochen sollen die Unterlagen der Studie in Europa eingereicht werden. Die Vorbereitungen hierfür sind im vollen Gang. Chemiker der DermaTools Biotech GmbH, der wichtigsten Beteiligung der CytoTools AG, begleiten aktuell die Herstellung der benötigten Chargen am Produktionsstandort in Indien.

Die benötigten finanziellen Mittel zur Wiederholung der klinischen Studien hat sich die CytoTools AG über die Ausgabe von Wandelanleihen mit dem amerikanischen institutionellen, von Yorkville Advisors Global, LP ("Yorkville") verwaltetem Investor gesichert. Die abgeschlossene Vereinbarung ermöglicht innerhalb der kommenden drei Jahre die Ausgabe von Wandelanleihen in einem Gesamtnennbetrag von bis zu EUR 15 Mio. Yorkville ist ein global aktiver Investment Manager für spezialisierte Finanzierungslösungen für börsennotierte Aktiengesellschaften. Managing Director Saad Gilani, zugleich Head of Healthcare, ist über Yorkvilles Healthcare Gruppe in eine Vielzahl von Life Science Unternehmen in den USA und in Europa investiert, welche sich auf Biotechnologie, Molekulardiagnostik, chirurgische Instrumente und Medizinprodukte spezialisieren.

Innerhalb Europas liegt der geographische Investment-Schwerpunkt Gilanis auf Deutschland, Frankreich, der Schweiz und Großbritannien. "In Deutschland sind wir bereits in mehrere börsennotierte Liefe Science Unternehmen investiert und CytoTools passt optimal in unser Portfolio. Unser Investment ist langfristig angelegt. Wir freuen uns, CytoTools eine Finanzierung zu bieten, mit der die Umsetzung ihres Business Plans in Europa unterstützt wird", kommentiert Saad Gilani.

"Wir glauben, dass dieses Investment das hohe Potenzial unseres Wirkstoffs DermaPro(R) belegt", fügt der zuständige Vorstand der CytoTools AG, Dr. Mark-Andre Freyberg, hinzu. "Nachdem wir in Indien bereits die Zulassung für die erfolgreiche Behandlungsmöglichkeit des diabetischen Fußes - der schwersten chronischen Wunde - unter Produktionsauflagen erhalten haben, ist unser nächster Schritt nun die Marktreife in Europa. 2017 war rückblickend ein Jahr wichtiger Meilensteine, welche die Grundlage für ein zukünftiges deutliches Unternehmenswachstum der CytoTools AG gelegt haben."

Diese Mitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese spiegeln die Meinung von CytoTools zum Datum dieser Mitteilung wider. Die von CytoTools tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. CytoTools ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren.


Über CytoTools:

Die CytoTools AG ist ein deutsches Biotech-Unternehmen, das Ergebnisse aus der zellbiologischen Grundlagenforschung zu Zellwachstum und programmiertem Zelltod in neuartige Therapieformen zur ursächlichen Krankheitsbehandlung und Heilung umsetzt. CytoTools vielseitige Produktpipeline beinhaltet selbstentwickelte chemische Verbindungen und Biopharmazeutika, die das Potential haben, neue Behandlungsmöglichkeiten in der Dermatologie, Kardiologie und Angiologie, Urologie und Onkologie zu bieten.

CytoTools ist als Technologieholding - und Beteiligungsunternehmen strukturiert und hält als solches Beteiligungen an den Tochterfirmen DermaTools Biotech GmbH (57 %) und CytoPharma
GmbH (42 %).

Über Yorkville Advisors Global LP (Yorkville)

Yorkville (Mountainside, New Jersey; USA) ist ein globaler Investment Manager für spezialisierte Finanzierungslösungen für börsennotierte Aktiengesellschaften. Die Healthcare Gruppe von Yorkville geleitet von Saad Gilani, ist in eine Vielzahl von Life Science Unternehmen in den USA und in Europa investiert, welche sich auf Biotechnologie, Molekulardiagnostik, chirurgische Instrumente und Medizinprodukte spezialisieren.


Kontakt:
CytoTools AG
Dr. Mark Andre Freyberg
Klappacher Str. 126
64285 Darmstadt
Tel.: +49-6151-95158-12
Fax: +49-6151-95158-13
E-Mail: freyberg@cytotools.de



 


30.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: CytoTools AG
Klappacher Str. 126
64285 Darmstadt
Deutschland
Telefon: +49 (0)6151-951 58 12
Fax: +49 (0)6151-951 58 13
E-Mail: kontakt@cytotols.de
Internet: www.cytotools.de
ISIN: DE000A0KFRJ1
WKN: A0KFRJ
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this