Eine Schlange im Gottesdienst als Glaubensbeweis

AFP Deutschland

Nur noch ein paar tausend fundamentalistische US-Christen praktizieren im ländlichen West-Virginia einen Ritus, bei dem sie ihren Glauben durch das Tragen einer giftigen Schlange im Gottesdienst unter Beweis stellen.