1 / 18

Noah Emmerich

Der alteingesessene Film- und Seriendarsteller hatte einen kurzen, aber denkwürdigen Auftritt in Staffel 1, wo er Dr. Edwin Jenner vom Center for Disease Control spielte. Nachdem Jenner bei der Explosion des Labors starb, spielte Emmerich in der Emmy-nominierten Serie „The Americans“ des Senders FX den FBI-Agenten Stan Beeman.
(Bild: AMC/FX)

Ehemalige „The Walking Dead” Darsteller: Wo sind sie heute?

Bei „The Walking Dead“ haben die meisten Figuren ein Ablaufdatum. Es ist eine harte, erbarmungslose Welt voller hungriger, menschenfressender Zombies und so hatten wir im Lauf der Jahre jede Menge Verluste zu verkraften. Die Tode waren vielfältig: von tragisch bis verdient, von unsagbar traurig bis hin zu jenen, bei denen alle „na endlich!“ riefen. Die Serie zog seit jeher viele hochrangige Schauspieler an. Während einige nur für wenige Episoden mitspielten, waren andere jahrelang mit dabei. Doch fast alle landeten nach ihrem Ausstieg bei anderen interessanten Serien- oder Filmprojekten. Hier ist eine Übersicht über einige der unvergesslichsten „TWD“-Aussteiger und ihre weitere Laufbahn.

Kelly Woo