EH Group nimmt mehr als 5 Millionen CHF für die Weiterentwicklung ihrer emissionsfreien Brennstoffzellentechnologie auf

·Lesedauer: 3 Min.

NYON, Schweiz, January 13, 2022--(BUSINESS WIRE)--EH Group Engineering AG („EH Group"), ein Entwickler und Hersteller von innovativen, kostengünstigen und energiedichten Brennstoffzellen, hat eine Pre-Series A-Finanzierung in Höhe von über 5 Mio. Schweizer Franken erhalten. AP Ventures, ein bedeutender Investor in wegweisende Wasserstofftechnologien, beteiligte sich an der Kapitalerhöhung. Der Erlös fließt in die Installation der proprietären Stack-Technologie der EH Group und die Weiterentwicklung der ersten kommerziellen Brennstoffzellen-Stack-Produkte des Unternehmens. Im Jahr 2022 wird die EH Group weiteres Kapital aufnehmen, um die Überführung in die kommerzielle Bereitstellung zu finanzieren.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220113005439/de/

EH Fuel Cell Stack

Wasserstoff-Brennstoffzellen gelten zunehmend als attraktive Technologie zur umfangreichen Dekarbonisierung der Industrie, insbesondere des Schwerlast-Güterverkehrs. Zwei wesentliche Hürden für eine breitere Einführung von Brennstoffzellen sind die Kosten und die Produktionsskalierung von Brennstoffzellensystemen. Die EH Group hat eine proprietäre Technologie entwickelt, um diese beiden Probleme zu überwinden und energiedichte Brennstoffzellen zu ermöglichen, die in einem Maßstab und zu Kosten produziert werden können, die die weltweite Nachfrage nach mobilen und stationären Anwendungen wettbewerbsfähig decken können.

„Wir sind sehr erfreut, mit AP Ventures einen bedeutenden Investor gewonnen zu haben, der uns auf unserer ambitionierten Reise begleitet. Seine langjährige Erfahrung bei Investitionen in der gesamten Wasserstoff-Wertschöpfungskette ist beispiellos. Wir werden Synergien nutzen und unsere Beziehung weiter vertiefen, während wir die Bereitstellung von Brennstoffzellen vorantreiben", so Christopher Brandon von der EH Group.

„Wir freuen uns, in Mardit, Chris und alle anderen Teammitglieder der EH Group zu investieren und sie zu unterstützen. Wir sind von dem Potenzial dieser Technologie überzeugt, eine maßgebliche Rolle bei der Energiewende zu übernehmen und zwei wichtige Herausforderungen anzugehen: die Wettbewerbsfähigkeit von Brennstoffzellen und Wasserstoff als globalen Dekarbonisierungsvektor zu erreichen", kommentiert Andrew Hinkly, Managing Partner bei AP Ventures.

Über die EH Group

Die 2017 gegründete EH Group ist auf die Entwicklung und Produktion ihrer innovativen Brennstoffzellentechnologie spezialisiert, die auf stationäre als auch mobile Anwendungen abzielt. Seine leistungsstarken Brennstoffzellenstacks und -systeme bieten eine marktführende Energiedichte. Die Implementierung eines vollständig automatisierten Produktionsprozesses soll den breiten Einsatz der Brennstoffzellentechnologie für eine dekarbonisierte Zukunft unterstützen. Die EH Group hat ihren Sitz in der Schweiz. https://www.ehgroup.ch/

Über AP Ventures

AP Ventures unterhält seinen Hauptsitz in London und verwaltet Risikokapitalfonds mit einem globalen Mandat für Investitionen in wegweisende neue Technologien und Unternehmen, die zur Überwindung von globalen Herausforderungen wie der Integration erneuerbarer Energien, Ressourcenknappheit und Bevölkerungswachstum beitragen. Seit 2013 investiert AP Ventures in den Wasserstoffsektor und ist als führender Risikokapitalfonds dieser Wertschöpfungskette anerkannt. Im Auftrag von 12 LPs verwaltet AP Ventures ein Vermögen von 395 Mio. US-Dollar und verfügt derzeit über ein Portfolio von 17 Technologieunternehmen aus der gesamten Wasserstoff-Wertschöpfungskette. AP Ventures wird von Andrew Hinkly (Managing Partner) und Kevin Eggers (Partner) geführt. Weitere Informationen unter: www.apventures.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220113005439/de/

Contacts

Ansprechpartner bei Rückfragen:
Christopher Brandon, Co-Founder
cbrandon@ehgroup.ch

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.