Jetzt nicht! Čeferin weicht Frage zu UCL-Fiasko aus

Nach Argentiniens 3:0-Sieg gegen Italien in der ersten Finalissima war UEFA-Präsident Alexander Čeferin guten Mutes, bis er zu den Geschehnissen beim Champions-League-Finale befragt wurde.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.