Edinson Cavani: Das braucht PSG-Kollege Kylian Mbappe, um der Beste zu werden

Mbappe ist mit 19 Jahren bereits ein gefürchteter Angreifer. Sturmpartner Cavani erklärt, was er braucht, um zu den Besten zu gehören.

Kylian Mbappe avancierte im Sommer zum teuersten Teenager aller Zeiten und bestätigt bei Paris Saint-Germain aktuell die Leistung der Vorsaison. Laut Sturm-Kollege Edinson Cavani  kann der Senkrechtstarter mit der richtigen Einstellung zum Besten der Welt werden.

"Ich denke, dass es diejenigen gibt, die mit diesem Talent geboren wurden, sie wurden von Gottes Zauberstab berührt und zeigen bereits in jungen Jahren ihre Klasse", erklärte der Uruguayer im Interview mit der  Marca . "Mbappe beispielsweise ist ein Spieler mit enormem Potenzial, der gerade viele Erfahrungen sammelt. Er ist schon weltweit bekannt, es liegt an ihm, immer mehr und mehr zu erreichen."

Cavani: Ein großartiger Spieler zu sein, reicht nicht

Auf der anderen Seite gebe es dann noch Spieler, die dafür hart arbeiten müssen. "Beide können Stars werden, aber über verschiedene Wege", meinte Cavani.

Für Mbappes weitere Entwicklung hat der 30-Jährige einen Rat: "Um zur Weltklasse zur gehören, reicht es nicht, ein großartiger Spieler zu sein. Du brauchst auch eine Persönlichkeit, ein bestimmtes Verhalten und eine gute Erziehung. So schaffst du es", betonte Cavani.