edding AG steigert Jahresumsatz

edding Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Prognoseänderung/Jahresergebnis
edding AG steigert Jahresumsatz

23.11.2017 / 12:03 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


AD HOC - MITTEILUNG

Gemäß Artikel 17 MAR

edding AG steigert Jahresüberschuss

Die edding AG erwartet für das Geschäftsjahr 2017 gegenüber der letzten Prognose einen höheren Jahresüberschuss im Einzelabschluss der edding AG nunmehr im Bereich zwischen 5,5 - 7,0 Mio. EUR (vorher 4,2 - 5,7 Mio. EUR).

Für diese Verbesserung sind zwei Gründe maßgeblich. Aus der in 2016 erfolgten Anwachsung der Grundstücksgesellschaften für unsere Standorte Wunstorf und Bautzen an die edding AG erhalten wir einmalig Gewerbesteuererstattungen für Vorjahre in Höhe von 663 TEUR. Weiterhin sind Dividendenzahlungen von Auslandsgesellschaften im Konzernverbund um 661 TEUR höher ausgefallen als geplant.

Die Prognosekorridore für Umsatz und EBIT auf Konzernebene bleiben unverändert.

Kontakt: Herr Sönke Gooß (Vorstand Finanzen)
Telefon 04102-808 200, E-Mail an: investor@edding.de oder Fax 04102-808 204.

Ahrensburg, 23.11.2017
Der Vorstand


23.11.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: edding Aktiengesellschaft
Bookkoppel 7
22926 Ahrensburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)4102 8080
Fax: +49 (0)4102 808 204
E-Mail: info@edding.de
Internet: www.edding.de
ISIN: DE0005647937, DE0005647903
WKN: 564793, 564790
Börsen: Regulierter Markt in Hamburg; Freiverkehr in Frankfurt


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this