EcoGraf Limited: EcoGraf in ministerielle Taskforce berufen

·Lesedauer: 4 Min.

DGAP-News: EcoGraf Limited / Schlagwort(e): Sonstiges
01.12.2020 / 18:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

1. Dezember 2020

EcoGraf in ministerielle Taskforce berufen

TASKFORCE ZUR FÖRDERUNG DER ENTSCHEIDENDEN ROHSTOFFINDUSTRIE WESTAUSTRALIENS BENANNT

EcoGraf Limited ("EcoGraf" oder das "Unternehmen") (ASX: EGR, WKN: A2PW0M) freut sich zu vermelden, dass das Unternehmen in die ministerielle Taskforce für die Batterieindustrie der Zukunft berufen worden ist. Den Vorsitz hat Bill Johnston, Westaustraliens Minister für Rohstoffe, Öl, Energie und Industriebeziehungen.

Die Berufung in die ministerielle Taskforce geschieht in Anerkennung des Beitrags des Unternehmens zur wachsenden Beteiligung Westaustraliens an der weltweiten Batterie-Lieferkette.

Am Montag hat Minister Johnston die ministerielle Taskforce verkündet und dazu gesagt: "Die aktualisierte Future Battery Industry Strategy wird Westaustraliens Position als Premium-Anbieter von Mineralien und Materialien und seine Führungsposition im technologischen Know-how festigen."

Die weiteren in die Taskforce berufenen Rohstoffunternehmen sind: Albemarle Lithium, Australian Vanadium Limited, BHP Nickel West, IGO, Lynas Corporation, Northern Minerals, Pilbara Minerals und Tianqi Lithium Australia.

EcoGraf freut sich darauf die westaustralische Taskforce für die Batterieindustrie der Zukunft zu unterstützen.

Die Berufung geschieht zeitgleich mit der 1,5-Milliarden-Dollar-Strategie der australischen Bundesregierung für moderne Fertigung. Das Unternehmen berät die Ministerin für Industrie, Wissenschaft und Technologie Karen Andrews und hat eine Video-Fallstudie veröffentlicht, zur der auch die westaustralische Fertigungsanlage von EcoGraf gehört. Das Video ist Teil der modernen Fertigungsstrategie "Make it happen" ("Mach es möglich") und kann unter folgendem Link angesehen werden:

https://www.youtube.com/watch?v=1fiWmYrd3WM&feature=youtu.be

Das Video und die Fallstudie unterstreichen EcoGrafs Pläne, in Westaustralien ein vertikal integriertes Geschäft zur Produktion von hochreinem Graphit für den Lithium-Ionen-Batteriemarkt aufzubauen.

The proposed 20,000 tonne per annum facility will manufacture battery anode products for export to Asia, Europe and North America using a superior, environmentally responsible purification technology to provide customers with sustainably produced, high performance battery anode graphite.

Die geplante Anlage ist auf 20.000 Tonnen pro Jahr ausgerichtet und wird Batterieanodenprodukte zum Export nach Asien, Europa und Nordamerika herstellen. Dabei wird eine herausragende, umweltfreundliche Reinigungstechnologie eingesetzt, welche die Kunden mit nachhaltig produziertem und hochleistungsfähigem Graphit für Batterieanoden beliefern wird.

Diese Meldung ist von Andrew Spinks, Managing Director, für die Veröffentlichung autorisiert.

Weitere Informationen finden Sie auf:

https://www.mediastatements.wa.gov.au/Pages/McGowan/2020/11/Future-Battery-Industry-taskforce-members-named-to-drive-industry.aspx

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

INVESTOREN

Andrew Spinks
Managing Director
T: +61 8 6424 9002

Dies ist eine gekürzte Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die vollständige, englische Pressemitteilung ist verbindlich und enthält Abbildungen. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

ENGINEERING CLEAN ENERGY.

Über EcoGraf

EcoGraf baut ein vertikal integriertes Unternehmen zur Produktion von hochreinem Graphit für den Lithium-Ionen-Batteriemarkt und ist gegründet auf einem Bekenntnis zu Innovation und Nachhaltigkeit.

Die neue hochmoderne Verarbeitungsanlage in Westaustralien wird sphärische Graphitprodukte für den Export nach Asien, Europa und Nordamerika herstellen. Dabei wird eine überlegene, ökologisch verantwortungsvolle Reinigungstechnologie angewandt, so dass die Kunden mit einem nachhaltig produzierten, leistungsstarken Batterieanodengraphit beliefert werden. Die Produktionsbasis von Batteriegraphit wird rechtzeitig auch auf zusätzliche Anlagen in Europa und Nordamerika ausgeweitet werden, um den weltweiten Übergang zu sauberen, erneuerbaren Energien in diesem kommenden Jahrzehnt zu unterstützen.

Darüber hinaus wird die bahnbrechende Rückgewinnung von Graphit aus recycelten Batterien unter Anwendung des unternehmenseigenen EcoGraf(TM)-Reinigungsverfahrens der Recyclingindustrie ermöglichen, Batterieabfälle zu reduzieren und das recycelte Graphit wiederzuverwenden und damit die Lebenszyklus-Effizienz von Batterien zu verbessern.

Zur Ergänzung des Geschäftsbereichs Batteriegraphit entwickelt EcoGraf auch den Bereich TanzGraphite Naturflockengraphit, beginnend mit dem Epanko Graphitprojekt, welches zusätzliches Ausgangsmaterial für die Verarbeitungsanlagen für sphärischen Graphit liefern wird und den Kunden eine langfristig gesicherte Versorgung mit hochqualitativen Graphitprodukten für Industrieanwendungen wie zum Beispiel Feuerfestmaterialien, Aufkohlungsmittel und Schmierstoffen verspricht.

EcoGraf ist ein einzigartig vertikal integriertes Graphitunternehmen, bereit für die Zukunft sauberer Energie.


01.12.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

show this
show this