2 / 14

Künstler des Jahres (international), James Blunt

Das internationale Pendant zu Herbert Grönemeyer war beim ECHO 2008 der Brite James Blunt mit seinem Album “All the Lost Souls”. Er setzte sich unter anderem gegen Bruce Springsteen und Michael Bublé durch. (Bild-Copyright: Miguel Villagran/AP Photo)

Der ECHO vor 10 Jahren: Das waren die Gewinner

Am 12. April wird der renommierte deutsche Musikpreis ECHO verliehen. Zeit, einmal zurückzublicken. Wer durfte vor zehn Jahren einen der begehrten Awards in den Händen halten? Das sind die Gewinner 2008.