EarthRenew Inc: EarthRenew gibt eine Stromverkaufsvereinbarung mit einem Kryptowährungs-Mining-Unternehmen bekannt

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: EarthRenew Inc / Schlagwort(e): Kooperation
23.04.2021 / 14:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

EarthRenew gibt eine Stromverkaufsvereinbarung mit einem Kryptowährungs-Mining-Unternehmen bekannt

Die wichtigsten Punkte:

Toronto, 23. April 2021. - EarthRenew Inc. (CSE: ERTH; OTCQB: VVIVF) ("EarthRenew" oder das "Unternehmen"), ein kanadisches Unternehmen, das sich auf regenerative Landwirtschaftslösungen mit einer sekundären Einnahmequelle aus der Stromerzeugung konzentriert, gab heute bekannt, dass das Unternehmen gerade eine Stromverkaufsvereinbarung mit einem Kryptowährungs-Mining-Unternehmen unterzeichnet hat, um für das Kryptowährungs-Mining über einen Zeitraum von 5 Jahren Strom außerhalb der Spitzenzeiten bereitzustellen. Diese Vereinbarung bietet das Potenzial für eine weitere Umsatzgenerierung aus EarthRenews Stromerzeugungsanlage, einer 4-MW-Rolls-Royce-Turbine.

Die Vereinbarung bietet dem Cryptocurrency-Mining-Unternehmen Zugriff auf einen Teil der Stromerzeugung des Unternehmens und ermöglicht es EarthRenew weiterhin, die Möglichkeiten der Stromspitzen zu nutzen. Aufgrund dieser Stromverkaufsvereinbarung werden die Einnahmen aus der Stromerzeugung in Strathmore für das Kalenderjahr 2021 voraussichtlich 1,3 Millionen Dollar übersteigen, gegenüber 506.000 Dollar im Jahr 2020. Die entsprechende Bruttomarge für 2021 wird auf 40 % geschätzt.

"Kryptowährungs-Mining ist eine Möglichkeit für das Unternehmen, das einzigartige Asset in unserer Anlage in Strathmore zu nutzen, während wir unser primäres Ziel verfolgen, ein Geschäft mit regenerativen Düngemitteln aufzubauen", kommentierte CEO Keith Driver. "Wir freuen uns, einen Abnahmepartner gefunden zu haben, der so gut zu unseren Stromerzeugungsplänen passt. Wir erwarten, dass diese Vereinbarung es uns ermöglichen wird, die Strathmore-Einrichtung konsistenter zu betreiben und die Produktion zu steigern, wenn die Strompreise sehr hoch sind. Mit dieser Flexibilität beabsichtigen wir, die Möglichkeiten für Spitzenpreise auszunutzen und gleichzeitig den gleichmäßigen Betrieb der Strathmore-Anlage aufrechtzuerhalten. Zusammen mit unserer Vereinbarung mit ENEL-X, die in einer Pressemitteilung vom 31. März 2021 bekannt gegeben wurde, wird dies uns voraussichtlich ermöglichen, den Nutzen unserer Stromerzeugungsanlage bei der Skalierung unseres Geschäfts zu maximieren."

Am 31. März 2021 gab das Unternehmen außerdem eine Vereinbarung mit Enel-X zur Teilnahme an seinem Programm für Betriebsreserven bekannt, die das Unternehmen neben der Vereinbarung mit dem Kryptowährungs-Mining-Unternehmen fortsetzen möchte. (Enel-X-Vereinbarung für Betriebsreserven.)

Über EarthRenew

EarthRenew verwandelt Abfälle aus der Nutztierhaltung in einen leistungsstarken organischen Dünger um, der von ökologischen und traditionellen Erzeugern in Kanada und den USA verwendet wird. Unsere Aufgabe ist, ein Landwirtschaftssystem zu unterstützen, das gesunde Böden und die Rentabilität der Erzeuger wieder auf den Tisch bringt. Unser Vorzeige-Werk in Strathmore befindet sich auf einem Mastbetrieb mit ca. 25.000 Rindern und kann mittels einer erdgasbefeuerten Turbine pro Stunde bis zu vier Megawatt (MW) kostengünstigen Strom produzieren. Die Abwärme der Turbine wird zur Umwandlung von Mist in zertifizierten organischen Dünger verwendet.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Keith Driver
CEO der EarthRenew
Tel.: +1 (403) 860-8623
E-Mail: kdriver@earthrenew.ca

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.


23.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

show this
show this