E.ON SE: Neue Ergebnis- und Wachstumsziele bis 2026

·Lesedauer: 2 Min.

E.ON SE / Schlagwort(e): Kapitalmarkttag
E.ON SE: Neue Ergebnis- und Wachstumsziele bis 2026

22.11.2021 / 18:01 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

VERÖFFENTLICHUNG EINER INSIDERINFORMATION NACH ART. 17 EU-MARKTMISSBRAUCHSVERORDNUNG (MAR)

Neue Ergebnis- und Wachstumsziele bis 2026

Essen, 22.11.2021 - Der Vorstand der E.ON SE hat im Rahmen der Beschlussfassung über die neue E.ON Strategie mit Zustimmung des Aufsichtsrats neue finanzielle Ergebnis- und Wachstumsziele für das Kerngeschäft (Energienetze, Kundenlösungen und Konzernleitung) bis 2026 beschlossen:

Für das Jahr 2026 wurden für das Kerngeschäft jeweils ein bereinigtes EBITDA Ziel von rund EUR 7,8 Milliarden (jährliche durchschnittliche Zuwachsrate (CAGR) rund 4 % 2021-2026) sowie ein EPS Ziel (bereinigtes Ergebnis je Aktie) von rund EUR 0,90 (jährliche durchschnittliche Zuwachsrate (CAGR) 8-10 % 2021-2026) festgelegt. Zudem hat der Vorstand für das Kerngeschäft ein Gesamtinvestitionsvolumen für die Jahre 2022 bis 2026 von insgesamt rund EUR 27 Milliarden beschlossen. Die bisherige Dividendenpolitik von bis zu 5 % Dividendenwachstum pro Jahr wird bis 2026 verlängert. Für das Geschäftsjahr 2021 wird eine feste Dividende von EUR 0,49 pro Aktie vorgesehen. Der Vorstand bestätigt für die E.ON SE das Zielrating eines starken BBB/Baa. Informationen zu den neuen Steuerungskennzahlen sind unter www.eon.com/steuerungskennzahlen zu finden.

Kontakt:
Verena Nicolaus-Kronenberg
Head of Investor Relations
M +49 152 09331400
verena.nicolaus-kronenberg@eon.com

Lars A. Rosumek
Head of Communications & Political Affairs
T +49 201 184 4240
lars.rosumek@eon.com

E.ON SE
Brüsseler Platz 1
45131 Essen
Deutschland

ISIN: DE000ENAG999
WKN: ENAG99

Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart; Freiverkehr in Tradegate Exchange




 

22.11.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

E.ON SE

Brüsseler Platz 1

45131 Essen

Deutschland

Telefon:

+49 (0)201-184 00

E-Mail:

info@eon.com

Internet:

www.eon.com

ISIN:

DE000ENAG999

WKN:

ENAG99

Indizes:

DAX, EURO STOXX 50

Börsen:

Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart; Freiverkehr in Tradegate Exchange

EQS News ID:

1251099


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.