DXC Technology unterstützt Infrastrukturwandel von Zurich mit fünfjähriger Vertragsverlängerung

·Lesedauer: 3 Min.

Die Vertragsverlängerung bietet IT- und Sicherheitsdienstleistungen zur Unterstützung der IT-Transformation von Zurich in den USA und Europa

DXC Technology (NYSE: DXC) gab heute bekannt, dass die Zurich Insurance Group (Zurich) ihre Vereinbarung mit DXC über die Bereitstellung von IT- und Sicherheitsdienstleistungen als wichtigen Bestandteil der IT-Transformation des Unternehmens über die nächsten fünf Jahre verlängert hat. Diese anwendungsorientierte Infrastruktur- und Applikationsmodernisierung soll Zurich helfen, die Kunden- und Mitarbeitererfahrung in ihrer Gesamtheit zu verbessern.

Als Teil der erweiterten Vereinbarung wird Zurich die Kompetenzen von DXC über den gesamten Enterprise Technology Stack hinweg nutzen. Dies ermöglicht Zurich eine schnellere Bereitstellung von Anwendungen durch Automatisierung und hilft dem Versicherer, neue Produkte schnell in großem Umfang einzuführen und die betriebliche Belastbarkeit zu verbessern.

„Wir stellen die Bedürfnisse unserer Kunden in den Mittelpunkt unseres Handelns. Die Verbesserung und Automatisierung unserer Kernprozesse im Versicherungsbereich soll uns helfen, unseren Kunden ein optimales Erlebnis zu bieten – unabhängig davon, ob sie eine neue Versicherungspolice abschließen oder einen Anspruch geltend machen", so Daniel Englberger, Chief Operating Officer, Group Technology & Operations, Zurich Insurance Group. „Die IT- und Sicherheitsservices von DXC sowie unsere gemeinsame anwendungsorientierte Initiative zur Modernisierung der Infrastruktur sind Teil des Gesamtkonzepts, mit dem wir unsere Digitalisierungsstrategie vorantreiben möchten."

„Zurich ist ein geschätzter Kunde von DXC, und wir begrüßen die Möglichkeit, Teil des globalen Transformationsprozesses des Unternehmens zu sein", erklärte Mike Salvino, President und CEO, DXC Technology. „Wir haben die Bedürfnisse von Zurich eingehend analysiert und freuen uns darauf, unsere Kompetenzen im gesamten Enterprise Technology Stack zum Nutzen des Unternehmens, seiner Mitarbeiter und seiner Kunden einzusetzen."

Über DXC Technology

DXC Technology (NYSE: DXC) hilft weltweit tätigen Unternehmen, ihre geschäftskritischen Systeme zu betreiben und Abläufe auszuführen und gleichzeitig die IT zu modernisieren, Datenarchitekturen zu optimieren sowie Sicherheit und Skalierbarkeit in öffentlichen, privaten und hybriden Clouds zu gewährleisten. Dank jahrzehntelanger Innovationsimpulse nutzen die größten Unternehmen der Welt die Dienste von DXC im gesamten unternehmerischen Technologiestack, um neue Höchstleistungen, Wettbewerbsfähigkeit und Kundenerlebnisse zu schaffen. Weitere Informationen über die Geschichte von DXC und unseren Fokus auf Menschen, Kunden und operative Ausführung erhalten Sie unter www.dxc.technology.

Über die Zurich Insurance Group

Zurich ist ein führender Mehrsparten-Versicherer, der seine Kunden in globalen und lokalen Märkten betreut. Mit rund 55.000 Mitarbeitern bietet das Unternehmen in mehr als 215 Ländern und Gebieten eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen im Bereich der Schaden- und Unfallversicherung sowie der Lebensversicherung an. Zu den Kunden von Zurich zählen Privatpersonen, Kleinbetriebe, mittlere und große Unternehmen sowie multinationale Konzerne. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.zurich.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210429005914/de/

Contacts

Richard Adamonis, Corporate Media Relations, +1.862.228.3481, radamonis@dxc.com
John Sweeny, Investor Relations, +1.908.315.3665, john.sweeny@dxc.com
Zurich Media Relations, +41 44 625 21