DVS TECHNOLOGY AG schließt den Verkauf der 50% Beteiligung an ihrer Tochtergesellschaft Heyligenstaedt Werkzeugmaschinen GmbH erfolgreich ab

·Lesedauer: 1 Min.

DGAP-News: DVS TECHNOLOGY AG / Schlagwort(e): Verkauf
22.12.2020 / 15:32
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

DIETZENBACH, 22. Dezember 2020 - Die DVS TECHNOLOGY AG hat den Verkauf ihrer 50% Beteiligung an der Heyligenstaedt Werkzeugmaschinen GmbH erfolgreich abgeschlossen.
Die Heyligenstaedt Werkzeugmaschinen GmbH vermarktet vorrangig große Fräs- und Drehmaschinen für die Schwerindustrie.

Die DVS TECHNOLOGY AG setzt mit dem Verkauf konsequent ihre Strategie zur Fokussierung
auf das Kerngeschäft um. Dazu gehört die Herstellung von Werkzeugmaschinen für die Großserienfertigung von Getriebebauteilen. Neben konventionellen Antrieben werden vorrangig Lösungen für die E-Mobilität entwickelt. Auch die Herstellung von Roboterzellen, Verzahnwerkzeugen und die Bearbeitung anspruchsvoller Werkstücke aus dem Antriebsstrang gehören zur wachstumsträchtigen Strategie der DVS TECHNOLOGY Group.

Kontakt DVS TECHNOLOGY AG:

Frau Alexandra Wiener
Investor Relations & Corporate Communications
Telefon: +49 6074 30 40 6 36
E-Mail: alexandra.wiener@dvs-technology.com

Emittent:

DVS TECHNOLOGY AG
Johannes-Gutenberg-Straße 1 l 63128 Dietzenbach l Germany
WKN: 553860. ISIN: DE0005538607


22.12.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

DVS TECHNOLOGY AG

Johannes-Gutenberg-Str. 1

63128 Dietzenbach

Deutschland

Telefon:

+49 6074 304 06 0

Fax:

+49 6074 304 06 55

E-Mail:

info@diskus-werke.ag

Internet:

www.diskus-werke.ag

ISIN:

DE0005538607

WKN:

553860

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Scale)

EQS News ID:

1156986


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this