Duke-Hoffnung feiert Comeback-Sieg

Marvin Bagley III führt die Duke Blue Devils zum Comeback gegen die Texas Longhorns

Dank Nachwuchs-Hoffnung Marvin Bargley III haben die Duke Blue Devils ihre Siegesserie im College Basketball fortgesetzt.

Die an Position 1 gesetzten Blue Devils bezwangen die Texas Longhorns mit 85:78, allerdings erst in der Overtime, nachdem sie nach der ersten Hälfte bereits mit 16 Punkten zurückgelegen hatten.

Großen Anteil an dem Comeback in der zweiten Hälfte hatte Bagley III, der mit 34 Punkten un 15 Rebounds einen neuen Karriere-Bestwert erzielte. (Alle Infos zum College Basketball)

Dementsprechend begeistert war Duke-Coach Mike Krzyzewski von dem Youngster, der als einer der Top-Picks im kommenden NBA-Draft gilt. "Ich glaube total an diesen Jungen. Ich wusste, dass er gut werden wird, aber ihn jeden Tag zu trainieren, er ist ein Schatz", sagte Kryzewski. "Weil er richtig gut werden will. Alle seine Teamkollegen lieben ihn, weil er so hart arbeitet."

Arizona kassiert dritte Niederlage in Serie

Bad Boy Grayson Allen, der in sein viertes und letztes College-Jahr geht, kam in 25 Minuten auf zwölf Punkte, fünf Assists und drei Rebounds.

Für Duke war es das sechstgrößte Comeback in der Geschichte des Teams.

Die an Position 2 gesetzten Arizona Wildcats kassierten dagegen ihre dritte Niederlage hintereinander. Unerwarteterweise unterlagen sie den an Position 18 gerankten Purdue Boilermakers deutlich mit 64:89.

Arizona verlor damit zum ersten Mal seit 2010 drei Spiele hintereinander.