Dschungelcamp à la Nicole Kidman: Star isst Insekten für 'Vanity Fair'

Nicole Kidman hätte bei ‘Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!’ wirklich gute Chancen, Dschungelkönigin zu werden, wenn man sich ein aktuelles Video der ‘Vanity Fair’ so anschaut. Im Rahmen der Serie ‘Secret Talent Theatre’ legt die Hollywood-Schönheit nämlich ein Talent an den Tag, das sie geradezu prädestiniert für die Reality-Show, die sogar in ihrer Heimat Australien gedreht wird.

Ungewöhnliches Talent

In dem Videoclip sitzt die Schauspielerin adrett gekleidet an einem edel eingedeckten Tisch mit einer silbernen Speiseglocke. Darunter verbergen sich allerdings keine ebenso fein hergerichteten Leckereien, sondern vielmehr kleine Schüsseln mit Insekten.

“Ich bin Nicole Kidman und werde ein Vier-Gänge-Menü aus Insekten essen”, kündigt der Hollywoodstar zu Beginn des Films an. “Ich bin hier, um mein verstecktes Talent zu enthüllen: Mikronutztiere zu essen.”

Alles ganz einfach

Danach geht Nicole dazu über, ohne mit der Wimper zu zucken, alle vier verschiedenen Gänge zu verspeisen. Als erstes stehen lebendige Tabakschwärmer-Raupen auf dem Plan, danach gibt es sich ebenfalls noch bewegende Mehlwürmer. Die darauf folgenden Grillen haben indes schon das Zeitliche gesegnet und werden von Nicole als “haarige Nuss” beschrieben. Zum Schluss lässt sich die Darstellerin noch gebratene Heuschrecken schmecken. Der Anruf von RTL folgt bestimmt bald!

 

(Foto & Video: YouTube/VanityFair)