1 / 9

Sinan Kurt

Der 21-Jährige galt vor ca. drei bis vier Jahren als einer der talentiertesten Spieler, die in Deutschland unterwegs waren. In Mönchengladbach wollten sie ihn daher behutsam aufbauen, unter dem damaligen Trainer Lucien Favre bekam er sogar eine Perspektive aufgezeigt. Dann aber lockten die Bayern, kauften den damals 18-Jährigen ohne ein Bundesligaspiel für drei Millionen Euro, und dort begann der Abstieg. 


In anderthalb Jahren hat er ein einziges Spiel gemacht, wurde schließlich nach Berlin verkauft und dort stagniert seine Entwicklung, weil er selbst viel zu wenig Disziplin zeigt. Pal Dardai ist dermaßen unzufrieden mit Kurt, dass ein Verkauf im Raum steht, angeblich bemüht sich Galatasaray um den Außenstürmer.

Druck zu groß? Diese 9 überbewerteten Talente wurden ihrem Hype (noch) nicht gerecht

Das Beispiel des BVB-Spielers Ousmane Dembele zeigt, wie begehrt hochbegabte Talente einerseits sind und wie hart der Kampf um diese ausgefochten wird. Tragisch wird es dann, wenn manches Talent an den Erwartungen und am Druck zerbricht, oder wenn es schlicht die Erwartungen nicht erfüllt. Wir zeigen euch Beispiele von Talenten, die weit unter ihren Erwartungen geblieben sind. Der 21-Jährige galt vor ca. drei bis vier Jahren als einer der talentiertesten Spieler, die in Deutschland unterwegs...