Droht Chelsea der Zwangsabstieg?

Droht Chelsea der Zwangsabstieg?
Droht Chelsea der Zwangsabstieg?

Spielt der FC Chelsea nächstes Jahr noch in der Premier League? (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Premier League)

Diese Frage könnte mehr und mehr zur Realität werden - denn der Verkauf vom Klub ist zuletzt ins Stocken geraten. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Premier League)

Die Ursache laut des englischen Boulevardblatts Daily Star: Der aktuelle Besitzer Roman Abramowitsch soll nämlich nun doch darauf bestehen, dass sein Kredit in Höhe von 1,6 Milliarden Pfund bezahlt wird. Dieser Forderung will der Verein laut Daily Star nachkommen.

So sollen die Schulden von Chelseas Mutterkonzern, Fordstam Ltd, an Camberley International Investments (CII) ausgezahlt werden sollen.

Zu dieser Firma soll Abramowitsch aber Verbindungen haben. Genau dieses Detail könnte dem Klub also zum Verhängnis werden, denn die britische Regierung will verhindern, dass der Oligarch mit dem Verkauf Geld verdient.

Dann würde der Deal, der kurz vor dem Abschluss steht, nämlich platzen, heißt es in dem Bericht. Angesichts der auslaufenden Spiellizenz von Chelsea droht dem Verein demzufolge, ab dem 1. Juni nicht mehr Teil der Premier League sein zu dürfen!

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.