DriveWealth Global Investor Studie: Millennials gehen über Meme-Aktien hinaus und wünschen sich mehr Auswahl, da der Handel trotz Markttiefs auf hohem Niveau bleibt.

Jüngere Anleger mit kleinerem Geldbeutel üben einen wachsenden Einfluss auf das Ökosystem der Investmenttechnologie aus

JERSEY CITY, New Jersey, USA, July 13, 2022--(BUSINESS WIRE)--DriveWealth, LLC, eine globale Fintech-Investmentplattform und Vorreiter im Bereich des fraktionierten Investierens, veröffentlichte heute seine neue DriveTrends-Studie „The Year of The Millennial Trader: Trading Remained Trendy Despite Market Uncertainty" (Das Jahr des Millennial-Traders: Trotz Marktunsicherheit bleibt der Handel im Trend), die einen eingehenden Einblick in das Handelsverhalten von Millionen von Anlegern in APAC, EMEA, LATAM und den USA in der ersten Hälfte des Jahres 2022 gibt. Die Studie analysiert die Daten von mehr als 12 Millionen Anlegern weltweit, die über DriveWealths Netzwerk von mehr als 100 globalen Partnern mit US-Aktien handeln, darunter die Cash App von Block Inc.

Selbst in Zeiten von Markttiefs zeigen die Daten, dass der Handel bei Millennials beliebt bleibt, einer Altersgruppe, die nach wie vor mehr Zugang zu traditionellen und alternativen Anlageprodukten und -instrumenten verlangt. Der Bericht zeigt zudem, wie die zunehmende Präferenz von Millennials für Innovationen wie den Aktienhandel in Teilbeträgen und diversifizierte Portfolios einen neuen Markt für Nutzer von Apps für digitale Geldbörsen geschaffen hat, der laut Juniper Research bis 2025 voraussichtlich 4,4 Milliarden Menschen umfassen wird.

„Die Fähigkeit von Anbietern, fraktionierten Handel anzubieten, hat einem ganz neuen Segment von Verbrauchern die Möglichkeit gegeben, mit den Smartphones, die sie bereits besitzen, Zugang zu vermögensbildenden Märkten zu erhalten", so Harry Temkin, Chief Information Officer bei DriveWealth. „Millennials treiben Fintechs und Neobanken dazu an, ihre Produktpalette zu erneuern, um den Zugang zu US-Aktien und Tools zur finanziellen Aufklärung in unterversorgten Märkten zu verbessern. Unsere jüngsten Partnerschaften mit Unternehmen wie Toss Securities, Goalsetter und Sproutfi zeugen von der großen Macht, die Millennials haben, um das Finanzökosystem insgesamt zu gestalten – alles, was sie brauchen, ist ein Investment Button, der ab sofort in ihrer Handfläche zugänglich ist."

Auf der Grundlage von Daten aus dem ersten Halbjahr 20221 enthält der Bericht unter anderem sehr wichtige Schlussfolgerungen:

  • Millennials hatten mit 46 % den größten Anteil an den Kontoeröffnungen weltweit. Während die Daten zeigten, dass fast die Hälfte der Post-Millennials-Anleger ihr erstes Konto im Zeitraum von März 2020 bis August 2021 eröffneten (was einen großen und wachsenden Marktanteil an Anlegern darstellt), ging die Anzahl der Post-Millennials zurück, wohingegen die Millennials in diesem Jahr die Führung übernahmen. Dies könnte ein Anzeichen für einen potenziellen Zufluss von Barmitteln in Anlageplattformen sein, die ihren Anlagebedürfnissen entsprechen, da sich das Vermögen der US-amerikanischen Millennials vom vierten Quartal 2019 bis Ende 2021 mehr als verdoppelt hat.

  • Während "Meme-Aktien" und Reddit-Kommentare weiterhin für Schlagzeilen sorgten, zeigt der Bericht, dass globale Anleger (vor allem jüngere) bei der Zusammenstellung ihrer Portfolios eher auf bewährte Namen setzten. AAPL, TSLA und AMZN sind nach wie vor die drei weltweit am häufigsten gehandelten Symbole.

  • Millennials stellten sowohl die höchsten durchschnittlichen Abschlüsse pro Konto (19) weltweit als auch den größten Anteil der Abschlüsse in jeder Region. Diese Generation war der Motor für:

    • 94% des Handels in APAC

    • 69% des Handels in den EMEA

    • 53% des Handels in den LATAM

    • 53% des Handels in den USA

  • In den USA, LATAM und EMEA wurden rund 96 % aller Aktivitäten durch fraktionierte Trades über die DriveWealth-Plattform getätigt. Dies ist ein messbarer Anstieg gegenüber dem zweiten Halbjahr 2020, in dem 92 % der weltweiten Aktivitäten auf Fractional Trades entfielen.

  • Die beiden meistgehandelten Symbole unter den Millennials in den APAC waren TQQQ und SQQQ, dreifach gehebelte ETFs, die den Nasdaq-100-Index-ETF QQQ abbilden. Dies deutet darauf hin, dass Millennials in dieser Region durch risikoreichere Anlagen mit dem Potenzial für hohe Renditen motiviert sein könnten, da diese Region als risikoreicher Sektor gilt.

„Mit Blick auf das kommende Jahrzehnt des digitalen Anlegers erkennen wir einen Paradigmenwechsel beim Investieren", erklärt Gayathri Rajan, Chief Product Officer bei DriveWealth. „Trotz der Unsicherheit an den Märkten investieren die Menschen - vor allem jüngere Anleger - weiterhin in die Marken, die sie lieben, und nutzen dabei digitale Tools, die die Märkte für sie zugänglich und erschwinglich machen. Als Vorreiter des fraktionierten Handels blicken wir mit großer Zuversicht auf die weitere Zusammenarbeit mit unseren Partnern, um Anlegern auf der ganzen Welt noch mehr Möglichkeiten für den Zugang zu den Märkten über unsere API-basierte Plattform zu eröffnen."

Um die vollständigen Ergebnisse der Studie "The Year of The Millennial Trader: Trading Remained Trendy Despite Market Uncertainty", klicken Sie hier. Weitere Informationen über das gesamte Dienstleistungsangebot von DriveWealth finden Sie hier.

Über DriveWealth

DriveWealth, eine globale Fintech-Investmentplattform und Vorreiter des fraktionierten Aktienhandels, ist ein visionäres Technologieunternehmen, das mehr als 100 Partner rund um den Globus in die Lage versetzt, ihre Kunden einzubinden, indem es ihnen die Märkte quasi in die Hand gibt. Wir sind überzeugt, dass die Zukunft fraktioniert, transaktional und mobil ist. Jedes mobile Gerät sollte ein Tor für den Zugang zu Anlage- und Sparprodukten, Dienstleistungen, Beratung und Unterstützung für Weltbürger aller Altersgruppen, Vermögensstufen und Finanzkenntnisse sein. Die beratende Unterstützung und die cloudbasierte, moderne Technologieplattform von DriveWealth versetzen Partner in die Lage, nahtlos markenbezogene Anlageerlebnisse anzubieten, um die Kundenakquise, -treue, -bindung und das Umsatzwachstum zu forcieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte drivewealth.com @DriveWealth oder besuchen Sie uns auf LinkedIn.

1Eigene Daten von DriveWealth. Alle Daten wurden entsprechend gerundet und stellen ungefähre Werte dar.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220713005509/de/

Contacts

Medien
Madison Perrott, Vested
drivewealth@fullyvested.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.