Drachen - buntes Vergnügen über Kabul

AFP Deutschland

Drachen steigen zu lassen hat in Afghanistan eine lange Tradition. Während der Herrschaft der radikalislamischen Taliban von 1996 bis 2001 waren die bunten Himmelsflieger verboten. Heutzutage ist der Freizeitspaß beliebter denn je - in Handarbeit werden die Modelle zu hunderttausenden gefertigt.