dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 01.02.2018

dpa-AFX

Independent Research hebt Ziel für Daimler auf 78 Euro - 'Halten'

FRANKFURT - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Daimler nach Zahlen von 75 auf 78 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Halten" belassen. Die Eckdaten des Autobauers für das vergangene Jahr hätten zwar seine Erwartungen übertroffen, ergebnisseitig aber die Konsensschätzungen verfehlt, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der Ausblick erscheine erwartungsgemäß verhalten. Den überraschend hohen Dividendenvorschlag sehe er als Entschädigung für die 2017 unterdurchschnittliche Kursentwicklung der Aktie.

Barclays hebt Ziel für Allianz auf 205 Euro - 'Equal Weight'

LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Allianz von 204 auf 205 Euro angehoben und die Einstufung auf "Equal Weight" belassen. Die Viertquartalszahlen der europäischen Versicherungsindustrie dürften vor allem von der US-Steuerreform und vom schwachen US-Dollar tangiert worden sein, schrieb Analystin Claudia Gaspari in einer am Donnerstag vorliegenden Sektorstudie. Da die Branchenwerte im bisherigen Jahresverlauf bereits überdurchschnittlich gut gelaufen seien, bestehe nur noch wenig Aufwärtspotenzial.

DZ Bank hebt fairen Wert für Siemens auf 144 Euro - 'Kaufen'

FRANKFURT - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Siemens nach Zahlen von 140 auf 144 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Das erste Geschäftsquartal habe im Rahmen der Erwartungen gelegen, mit Ausnahme starker Auftragseingänge und positivem Steuereffekt, der das obere Ende der bestätigten Jahresziele wahrscheinlicher mache, schrieb Analyst Alexander Hauenstein in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der Börsengang der Medizintechniksparte sei der nächste Kurstreiber.

Goldman senkt Ziel für Deutsche Telekom auf 18,70 Euro - 'Buy'

NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Deutsche Telekom von 19,40 auf 18,70 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Der schwächere US-Dollar sei der Grund für niedrigere Schätzungen und das gesenkte Kursziel, schrieb Analyst Andrew Lee in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Aufwärtspotenzial für den Kurs könne aus Übernahmen und Fusionen der Tochter T-Mobile US resultieren.

SocGen startet Deutsche Post mit 'Buy' - Ziel 48 Euro

PARIS - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat Deutsche Post mit "Buy" und einem Kursziel von 48 Euro in die Bewertung aufgenommen. Er schätze den defensiven Charakter der Aktie des Logistikkonzerns, schrieb Analyst Michael Kuhn in einer am Donnerstag vorliegenden Ersteinschätzung. Basierend auf dem starken Cashflow und der soliden Bilanz sehe er eine Chance auf steigende Rückflüsse an die Aktionäre, zum Beispiel durch Aktienrückkäufe. Bei den Zielen der Post für 2020 sehe er das Potenzial für eine positive Überraschung.

DZ Bank hebt Linde z.U.e. auf 'Kaufen' - Fairer Wert auf 234 Euro

FRANKFURT - Die DZ Bank hat Linde z.U.e. von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und den fairen Wert von 198 auf 234 Euro angehoben. Die Fusion des Industriegasekonzerns mit Praxair könne nur noch an zu hohen Auflagen oder dem Veto der beteiligten Kartellbehörden scheitern, schrieb Analyst Peter Spengler in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Linde mit Praxair wäre ein neuer Weltmarktführer mit hohem Synergiepotenzial, begründete er seine Kaufempfehlung.

DZ Bank senkt fairen Wert für Schaeffler auf 15 Euro - 'Halten'

FRANKFURT - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Schaeffler nach vorläufigen Ergebniskennziffern von 16 auf 15 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. Der operative Gewinn (Ebit) sei etwas niedriger als von ihm erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Michael Punzet in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Fehlende Details sowie der auf den ersten Blick enttäuschende Margenausblick dürften die Marktstimmung für die Aktie des Autozulieferers belasten.

Baader Bank hebt Ziel für ASML auf 161 Euro - 'Hold'

MÜNCHEN - Die Baader Bank hat das Kursziel für ASML nach Zahlen zum vierten Quartal von 158 auf 161 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Ausrüster der Halbleiterbranche habe einmal mehr ein starkes Zahlenwerk vorgelegt, schrieb Analyst Günther Hollfelder in einer am Donnerstag vorliegenden Studie.

Credit Suisse hebt Ziel für Siltronic auf 170 Euro - 'Outperform'

ZÜRICH - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Siltronic von 165 auf 170 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Analyst Achal Sultania rät in einer am Donnerstag vorliegenden Studie, den Kursrutsch infolge der Eckdaten zum vierten Quartal als Kaufchance zu sehen. Er hob seine Gewinnschätzungen für den Wafer-Hersteller aufgrund etwas höherer Margen leicht an. Der Ausblick sorge vielleicht für Verwirrung, sei aber eher vage und vorläufig. Das Geschäft laufe stark und die Nachfrage dürfte das Angebot auch weiter übersteigen.

Oddo BHF hebt Ziel für SMA Solar auf 31 Euro - 'Reduce'

FRANKFURT - Die Investmentbank Oddo BHF hat das Kursziel für SMA Solar von 28 auf 31 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Reduce" belassen. Auf dem aktuellen Niveau biete die Aktie noch immer keine angemessene Risikoprämie, schrieb Analyst Stephan Wulf in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er habe seine Schätzungen für den Hersteller von Wechselrichtern für die Solarbranche überarbeitet. Die Kooperation mit dem US-Solarinstallateur Sunrun verleihe etwas Rückenwind.

KUNDENHINWEIS: Sie lesen eine Auswahl der Analysten-Umstufungen von dpa-AFX