Dopa-Rekord mit Watzke

·Lesedauer: 1 Min.
Dopa-Rekord mit Watzke
Dopa-Rekord mit Watzke
Dopa-Rekord mit Watzke

Rekord im STAHLWERK Doppelpass auf SPORT1 dank BVB-Boss Hans-Joachim Watzke.

Den Auftritt des Geschäftsführers von Borussia Dortmund am Sonntag sahen mit durchschnittlich 750.000 Zuschauern so viele wie noch nie in dieser Saison. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

In der Spitze verfolgten 930.000 Fans die Diskussionsrunde nach dem Kracher zwischen BVB und Borussia Mönchengladbach, bei dem vor allem der Platzverweis von Dortmunds Mahmoud Dahoud durch Schiedsrichter Deniz Aytekin für Aufregung gesorgt hatte. (BERICHT: Aytekin reagiert auf Watzkes Spott)

Erstmals nach 17 Jahren war der Doppelpass von Rudi Brückner (66) moderiert worden, der den erkrankten Florian König (54) ersetzte. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Brückner war schon vom Start 1995 bis 2004 Gastgeber des Dopa gewesen.

STAHLWERK Doppelpass am Sonntag ab 11 Uhr LIVE im TV und im Stream auf SPORT1

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.