1 / 10

MIKA BRZEZINSKI

Trumps jüngstes Opfer ist Mika Brzezinski, Moderatorin der Sendung „Morning Joe“ des Fernsehsenders MSNBC. In der Sendung werde schlecht über ihn gesprochen, twitterte Trump. Dann beschimpfte er Brzezinski als „minderbemittelte, verrückte Mika“. Sie habe vor einigen Monaten in seinem Club Mar-a-Lago übernachtet und sich unbedingt zu ihm gesellen wollen. „Sie hat wegen einer Schönheitsoperation stark im Gesicht geblutet – ich habe Nein gesagt!“, twitterte Trump. Selbst republikanische Senatoren und der Trump sonst wohlgesonnene TV-Sender Fox News äußerten sich empört. (Bilder: AP Photo)

Donald Trumps (verbale) Angriffe auf Frauen

Donald Trump ist für seine persönlichen Beleidigungen gegen Frauen berüchtigt. Auch als US-Präsident lässt er nicht von den heftigen Attacken ab. Für seinen jüngsten Angriff aber erntet der Republikaner selbst aus eigenen Reihen heftige Kritik.