Djokovic war angeblich im Dezember mit Coronavirus infiziert

Im Justizstreit um die drohende Abschiebung des impfskeptischen Tennis-Stars Novak Djokovic aus Australien sind neue Details bekannt geworden: Der Serbe hat sich laut seinen Anwälten im Dezember mit dem Coronavirus infiziert. Dies sei der Grund für die erteilte Ausnahme vom Corona-Impfnachweis bei der Einreise nach Australien.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.