Djokovic gibt falsche Angaben in Einreisepapieren zu

Der serbische Tennisstar Novak Djokovic hat zugegeben, bei seiner Einreise nach Australien falsche Angaben gemacht zu haben. So habe er sich vor dem Flug nach Australien nicht nur – wie angegeben – in Spanien aufgehalten, sondern auch in Serbien. SCREENGRABS OF INSTAGRAM POST

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.