DIY und Hochprozentig: So färbt Victoria Swarovski ihre Haare

Victoria Swarovski färbt ihre Haare mit Wodka und Zitrone. (Bild: AP Photo)

Natürlich aussehende, blondgesträhnte Mähne – so kennen wir It-Girl und Sängerin Victoria Swarovski. Doch für ihre „bronde“ Haarfarbe lässt die Millionenerbin keineswegs große Mengen Geld beim Friseur – das verriet Swarovski nun. Ihr Geheimnis: Hochprozentiges und Zitrone!

Hellbraun mit blonden Akzenten – mal dunkler, mal heller, aber immer recht natürlich: Victoria Swarovski trägt ihre langen, welligen Haare zum Designer-Outfit meist offen und verleiht ihrem Look damit jugendliche Leichtigkeit. Doch wie bringt die 23-Jährige ihre Haare so glanzvoll zum Strahlen? Sie verriet nun: Nicht mit Chemie.

Sie habe noch nie ihre Haare färben lassen, sondern übernehme das Aufhellen selber. „Im Sommer mische ich einen Schuss Wodka mit Zitronensaft, gebe die Mischung auf meine Haare und lege mich an den Pool in die Sonne“, so Swarovski im Interview mit der „InStyle“. Das Ergebnis: Blonde Strähnen, auf die sie ganz oft angesprochen wird: „Ihr werdet es nicht glauben, aber ich werde immer wieder gefragt, ob und wo ich mir meine Strähnchen machen lasse. Das klappt wirklich!“

Doch bei der DYI-Färbeaktion bleibt einiges zu beachten. Zwar ist die hochprozentige Mischung aus einer ausgepressten Zitrone mit einem Schuss Wodka offensichtlich nicht schädlicher als Chemie, doch die Färbemethode kann je nach Ausgangshaarfarbe auch dazu führen, dass die Haare einfach nur ausgeblichen werden. So könnten sie farb- und glanzlos werden. Deshalb sollte die Methode zunächst an einer kleinen Haarsträhne ausprobiert werden.

Wer auf Hochprozentiges verzichten will, kann dunkelblonde Haare auch mit Kamillenwasser aufhellen. Dafür einfach getrocknete Kamillenblüten aus dem Reformhaus mit heißem Wasser aufkochen, filtern und abkühlen lassen. In eine Sprühflasche füllen und auf nassem oder trockenem Haar verwenden. Auch so erhält man tolle Blondreflexe.

Im Video: Warum dieser sommerliche Haartrend gefährlich werden kann