Die Dividendensaison ist noch nicht vorbei: 1 Highlight steht noch aus!

Anlageideen und Aktientipps
Anlageideen und Aktientipps

Die DAX-Dividendensaison ist noch nicht vorbei. Aber wie wir mit Blick auf den Unternehmenskalender erkennen können, haben viele Highlights bereits ihre Ausschüttungen ausgezahlt. Das ist eine Erkenntnis, die so manchem wehtut: Schließlich müssen wir uns in der Folge bis zum nächsten Jahr gedulden.

Ein Highlight steht in der Dividendensaison nämlich noch aus: Es ist die Fresenius-Aktie (WKN: 578560). Gemessen an 0,92 Euro je Aktie und einem Aktienkurs von 34,10 Euro liegt die Dividendenrendite derzeit bei rund 2,7 %. Vielleicht ist das nicht das meiste. Aber es ist qualitativ und quantitativ im Moment ein ziemlich guter bis hervorragender Kompromiss.

Fresenius: Highlight in der Dividendensaison!

Fangen wir vielleicht mit einigen Basics an: Wer in den Genuss der Dividende von Fresenius kommen möchte, der sollte sich in der nächsten Woche zu einem Kauf durchringen. Am 13. Mai ist die Hauptversammlung, am nächsten Handelstag (dem Montag darauf) dürfte die Aktie dann Ex-Dividende gehen. Damit wäre dann auch dieses Highlight der Dividendensaison vorbei. Aber etwas Zeit ist ja noch.

Wir haben bereits einige Konditionen betrachtet. Des Weiteren gilt, dass Fresenius in diesem Jahr die Dividende um 4,5 % erhöht hat. Die zwei Jahre zuvor lag das Dividendenwachstum hingegen bei bis zu 5 % im Vergleich zum jeweiligen Vorjahr. Das ist ein beständiges, die Ausschüttungsrendite konsequent erhöhendes Dividendenwachstum. Und jetzt eben mit 2,7 % Dividendenrendite auf einer guten initialen Basis.

Derzeit wird das Dividendenwachstum dieses Highlights auch operativ unterfüttert. Im Rahmen der Quartalsberichtssaison legte das Ergebnis je Aktie moderat auf 6 % und währungsbereinigt 3 % im Jahresvergleich auf 0,83 Euro zu. Das wiederum eröffnet eine Investitionsthese, die unabhängig von der Dividendensaison funktioniert. Ein moderates Wachstum und ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von nicht einmal 11 sprechen für langfristig steigende Aktienkurse.

Aber zurück zur Dividende dieses Highlights: Mit einem Ausschüttungsverhältnis von 28 % wird wirklich nur ein Bruchteil des Ergebnisses je Aktie für die Dividende verwendet. Das heißt, dass die 2,7 % Dividendenrendite lediglich ein Teil der Gesamtrendite sein dürften. Für mich ist das ein Merkmal, das die Dividendensaison eigentlich marginal erscheinen lässt. Bloß, dass dieses Highlight im DAX eben ein waschechter Dividendenaristokrat mit Zuwächsen, günstiger Bewertung und einem defensiven Geschäftsbereich im Gesundheitswesen ist.

Nicht für jedermann? Vielleicht!

Die Fresenius-Aktie ist ein mögliches Highlight in der Dividendensaison. Vielleicht aber nicht für jedermann. Ich sehe auch eher das Potenzial auf langfristig solide Gewinn- und Dividendenrenditen. Sowie eben ein moderates Wachstum bei einer günstigen Bewertung und einer eigentlich defensiven Klasse. Nicht jeder sucht diesen Gesamtmix. Aber vielleicht sollte man noch einmal einen Blick auf diese DAX-Aktie werfen. Womöglich sogar, bevor die Aktie in wenigen Tagen Ex-Dividende geht.

Der Artikel Die Dividendensaison ist noch nicht vorbei: 1 Highlight steht noch aus! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Fresenius. The Motley Fool empfiehlt Fresenius.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.