Dividenden-Kick-Off 2023: Ist Innovative Industrial Properties die Top-Wahl?

Dividende Aktie Dividendenrendite Dividendenwachstum Dividendeneinnahmen Dividendenaktien Dividenden Aktien
Dividende Aktie Dividendenrendite Dividendenwachstum Dividendeneinnahmen Dividendenaktien Dividenden Aktien

Innovative Industrial Properties (WKN: A2DGXH) kann einen hohen Dividenden-Kick-Off im Jahre 2023 ermöglichen. Der Real Estate Investment Trust liefert derzeit eine Dividendenrendite in Höhe von 7,07 %. Für einen REIT, der in den letzten Jahren die Dividende je Aktie ca. ver-10-facht hat, ist das definitiv kein schlechter Wert.

Allerdings gibt es natürlich Risiken neben der Chance. Ob Innovative Industrial Properties daher wirklich eine gute oder ideale Wahl für das Jahr 2023 ist, das wollen wir uns etwas näher ansehen.

Innovative Industrial Properties: Wachstum, Stagnation?

Grundsätzlich gilt, dass Innovative Industrial Properties eine Wachstumsaktie gewesen ist. Der tiefe Fall der Aktie führte von einer Dividendenrendite von lediglich 2,x % zum heutigen Wert. Es mag zwar auch noch etwas Dividendenwachstum gegeben haben, aber auch das verlangsamte sich.

Inzwischen sieht die Bewertung eher wie die von einer Dividendenaktie aus, die Stagnation eingepreist hat. Das Kurs-FFO-Verhältnis liegt bei gerade einmal 12,5 und die Dividendenrendite spricht Bände. Mit einem Ausschüttungsverhältnis von ca. 88 % ist die letzte Dividende je Aktie zudem nachhaltig gedeckt. Für einen REIT ist der Wert nicht einmal kritisch.

Wenn Innovative Industrial Properties sich daher Stagnation leisten kann, so wäre das eine mögliche Investitionsthese mit der jetzigen Bewertung. Jedoch gibt es Risiken. Tendenziell ist die Verschuldung mit einem Anteil von 12 % der Assets vergleichsweise gering. Bei einer Bilanzsumme von 2,4 Mrd. US-Dollar beläuft sich die Gesamtverschuldung nicht einmal auf 500 Mio. US-Dollar, wobei der größte Anteil in Anleihen mit einer Fälligkeit im Jahre 2026 läuft. Von der Verschuldungsseite aus wirkt das vergleichsweise unproblematisch.

Jedoch besitzt Innovative Industrial Properties das Risiko, dass aus dem vergleichsweise kleinen Portfolio mit gerade einmal über 100 Immobilien Mietausfälle drohen. Auch die Cannabisbranche könnte es tendenziell in Zeiten der Inflation schwerer haben. Der Markt scheint sich für diese Eventualität jedenfalls bewertungstechnisch zu rüsten.

Große Chance, hohes Risiko

Innovative Industrial Properties ist für mich daher eine große Chance für das Jahr 2023. Wenn das Management in den nächsten ein, zwei Jahren Stagnation erreichen kann, so erhalten wir eine solide Rendite. Alleine die Dividende macht das möglich. Risikoseitig könnte sich jedoch das kleinere Portfolio rächen, wenn es zu operativen Schwierigkeiten bei den Mietern kommt.

Schlauer sind wir sowieso nur in der Retrospektive. Wer sich als Investor im Kreise der Dividendenaktien und REITs ein bisschen mehr Risiko zutraut, der kann einen näheren Blick jedoch durchaus riskieren.

Der Artikel Dividenden-Kick-Off 2023: Ist Innovative Industrial Properties die Top-Wahl? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Innovative Industrial Properties. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Innovative Industrial Properties.

Motley Fool Deutschland 2023