Dividende, Bewertung, Wachstum: Wo steht Realty Income in 5 Jahren von heute an?

·Lesedauer: 3 Min.

Die Frage, wo Realty Income (WKN: 899744) in fünf Jahren steht, können wir einfacher oder komplizierter beantworten. Bei der Dividende bin ich mir beispielsweise ziemlich sicher, dass wir fünf Jahre von heute an die 678. monatliche Dividende feiern können. Die Tradition dieses defensiven, stabilen Real Estate Investment Trusts verpflichtet auch in Zukunft.

Aber im Kern ist diese Frage damit verbunden, ob Realty Income auf Sicht der nächsten fünf Jahre eine gute Investition ist. Blicken wir daher auf diesen Zeitraum. Sowie auf Möglichkeiten, Grenzen und Wachstumsraten. Vielleicht liefert uns das eine Antwort auf die Frage, wie attraktiv diese Anteilsscheine im Moment sind.

Realty Income, Dividende & Bewertung: Wo in 5 Jahren?

Fangen wir vielleicht mit einem Blick in die Gegenwart an: Realty Income zahlt gegenwärtig eine monatliche Dividende in Höhe von 0,2465 US-Dollar an die Investoren aus, oder auf das Jahr gerechnet 2,958 US-Dollar. Bei einem derzeitigen Aktienkurs von 68,73 US-Dollar entspricht das einer Dividendenrendite von ziemlich exakt 4,30 %. Zudem kam der Real Estate Investment Trust und monatliche Zahler im vergangenen Quartal auf Funds from Operations je Aktie von 0,91 US-Dollar. Entsprechend läge das Kurs-FFO-Verhältnis bei ca. 18,8. Das ist nicht günstig, aber moderat.

Die vielleicht spannendste Frage an dieser Stelle ist: Wie hoch kann das Wachstum in den kommenden fünf Jahren sein? Das ist natürlich schwierig zu fixieren. Allerdings gibt es einige Dinge, die wir dafür betrachten können. Durch den Merger mit dem VEREIT ist das operative Wachstum in nächster Zeit womöglich etwas stärker. Aber grundsätzlich gilt, dass mit fast 11.000 Immobilien im Portfolio das operative Wachstum ab sofort gewisse Limits kennt. Zukäufe führen eher in Summe zu moderaten Zuwächsen. Realty Income ist ohne Zweifel ein Schwergewicht geworden.

Trotzdem bin ich der Meinung, dass ein Wachstum bei den Funds from Operations von mindestens 4 % in den nächsten fünf Jahren p. a. möglich ist. Ein gewisser Schutz vor Inflation, der Zukauf des VEREIT und Mieterhöhungen sind das Mittel der Wahl. Damit könnte sich das Kurs-FFO-Verhältnis auf 15,5 reduzieren. Gibt es ein gleichermaßen starkes Dividendenwachstum, so läge die Dividendenrendite von Realty Income dann bei ca. 5 %. Eine attraktive Perspektive, wenn du mich fragst. Zumal ein solches Dividendenwachstum knapp unter dem historischen Durchschnitt liegt.

Interessant? Ja, aber …

Realty Income ist mit dieser Perspektive in meinen Augen interessant. aber keine Aktie, die dafür geeignet ist, Investoren in den nächsten fünf Jahren reich zu machen. Es warten eher solide, zeitlose Renditen und ein defensiver Dividenden-Kern. Wenn es das ist, was du suchst, so sind die heutigen Bewertungsverhältnisse grundsätzlich attraktiv.

Aber das moderate Wachstum ist ein Schlüssel für den zukünftigen Erfolg. 4 % ist bei dieser Größenordnung nicht mehr so einfach. Für eine solide Performance wäre ein solches Wachstum für mich jedoch das Mindestmaß.

Der Artikel Dividende, Bewertung, Wachstum: Wo steht Realty Income in 5 Jahren von heute an? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Realty Income. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.