Disney+ startet in Deutschland: Das sind die besten Filme und Serien

Julian Weinberger

Eigenproduzierte Serien, legendäre Filmklassiker und bildgewaltige Dokumentationen - zum Deutschland-Start von Disney+ am 24. März gilt ganz klar die Devise: Klotzen statt Kleckern. Diese Film- und Serien-Highlights sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Mehr als 500 Filme und Blockbuster, Hunderte Serien und 25 exklusive Produktionen: Wenn ab Dienstag, 24. März, der neue Streamingdienst Disney+ auch in Deutschland startet, sollte für jeden Fan des Micky-Maus-Konzerns etwas dabei sein. Immerhin vereint das Angebot gleich fünf starke Marken. Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic zusammen unter einem Dach - das dürfte die Branchenriesen Netflix und Amazon erzittern lassen. Welche Filme und Serien bei Disney+ zum Start verfügbar sind, zeigt die Übersicht.

"The Mandalorian"

Mit "The Mandalorian" startet die erste Realfilm-Serie aus dem "Star Wars"-Universum. Sie erzählt von einem einsamen Revolverhelden (Pedro Pascal), der einen bedeutenden Auftrag erfüllen muss - nämlich "Baby-Yoda" zu entführen. Doch dann verliert der Mandalorianer sein Herz an das niedliche Wesen und beschließt, es zu beschützen.

"Avengers: Endgame"

Mit einem Fingerschnippen hatte Superschurke Thanos in "Avengers: Infinity War" die halbe Bevölkerung des Universums ausgelöscht. Auch viele Superhelden mussten dran glauben. In "Avengers Endgame" sammeln sich die Überlebenden zum Endkampf. Der erfolgreichste Film aller Zeiten ist ein atemberaubendes, hoch emotionales Spektakel - drei Stunden Action nonstop.

"High School Musical: The Musical: The Series"

Bricht 14 Jahre nach der Romanze zwischen Vanessa Hudgens und Zac Efron erneut ein "High School Musical"-Hype aus? In der Serie "High School Musical: The Musical: The Series" dreht sich jedenfalls alles um eine Musicalaufführung in der Schule, in der die erfolgreiche Filmreihe einst spielte. Besonders die ehrgeizige Theaterlehrerin Miss Jenn (Kate Reinders) will der East High School neuen Glanz verleihen.

"Free Solo"

Der Felsen El Capitan im amerikanischen Yosemite-Nationalpark gilt als ultimative Herausforderung für Freikletterer. Die oscarprämierte Dokumentation "Free Solo" begleitet den Kalifornier Alex Honnold, wie er sich ganz ohne Sicherung an den Aufstieg macht. Ein waghalsiges Unterfangen, gefilmt in spektakulären Bildern.

"Tagebuch einer zukünftigen Präsidentin"

Elena (Tess Romero) ist eine gewöhnliche Zwölfjährige, die ihre Erlebnisse in der Schule und mit ihrer Latina-Familie in einem Tagebuch festhält. Was die Jugendliche zu diesem Zeitpunkt noch nicht weiß: Sie wird eines Tages Präsidentin der USA. "Diary of a Future President" erzählt vom turbulenten Alltag des Mädchens.