Dior- und Saint Laurent-Schauen in Paris

In der französischen Hauptstadt Paris präsentierte das Haus Dior eine Hommage an das Bild des ewigen Jungen bei der Frühling-Sommer-Kollektion 2018: Kreationen von Maria Grazia Chiuri.

Diese Saison wollte Chiuri auch der Arbeit weiblicher Künstler eine Bühne geben und nahm sich Niki de Saint Phalle, die Schöpferin der Nanas, als Inspiration.

Maria Grazia Chiuri ist die erste Frau als Creative Director an der Spitze von Dior.

Das Haus Yves Saint Laurent hatte sich den perfekten Hintergrund, den Eiffelturm, ausgesucht, die Haute Couture in all ihrem Glamor und Licht, Eleganz zwischen Klassik und Extrem, Schwarz-Weiß und Rot.

“Die Saint Laurent Frau will Spaß”, sagt Chefdesigner Anthony Vaccarello. “Sie ist nicht depressiv. Sie will das Leben genießen.”

We distilled days of work to bring you the best moments from #MariaGraziaChiuri‘s Spring-Summer 2018 show at the Musée Rodin!#DiorSS18 #PFW pic.twitter.com/1MJHxdEoQO— Dior (@Dior) 27 septembre 2017

Straight from #MariaGraziaChiuri‘s latest show, check out some of her most beautiful creations. More https://t.co/FJHYGnhRuM!#DiorSS18 #PFW pic.twitter.com/LZ5u8jSFLC— Dior (@Dior) 27 septembre 2017

A Dior show equals an awesome venue, and this season’s pays tribute to the artist Niki de Saint Phalle. More https://t.co/FJHYGnhRuM. pic.twitter.com/bn8mDJim6Q— Dior (@Dior) 26 septembre 2017

#YSL At Saint Laurent, a Blockbuster show by Anthony Vaccarello https://t.co/PFfS4hZSlq pic.twitter.com/FWqHq8Eahf— Karen Morrison  (@MODTV) 27 septembre 2017

Saint Laurent by Anthony Vaccarello Spring/ Summer 2018 Collection. – I #PFW pic.twitter.com/oe6ji6PHHG— IMONATION (@THEIMONATION) 26 septembre 2017

Here are all the highlights from YSL’s Spring 2018 show. https://t.co/tTOvom46kO— Vogue Runway (VogueRunway) 26 septembre 2017