Diligent übernimmt Insightia, einen führenden Anbieter von SaaS-Lösungen für kritische Einblicke und Analysen

·Lesedauer: 4 Min.

Die Übernahme stärkt das Daten-, Analyse- und ESG-Angebot von Diligent und ermöglicht eine bessere Entscheidungsfindung in den sich entwickelnden Bereichen Aktionärsaktivismus, Proxy Voting und Corporate Governance

NEW YORK und LONDON, January 11, 2022--(BUSINESS WIRE)--Diligent, der weltweit führende Anbieter von SaaS-Lösungen für die Bereiche Governance, Risiko, Compliance und ESG, gab heute die Übernahme von Insightia bekannt, einem führenden Anbieter von Expertenwissen und intelligenten Analysen für börsennotierte Unternehmen mit Schwerpunkt auf Aktionärsaktivismus, Proxy Voting (Stimmrechtsausübung) und Corporate Governance (Unternehmensführung). Zu den finanziellen Bedingungen der Transaktion wurden keine Angaben gemacht.

Insightia ist 2020 aus dem Zusammenschluss von Activist Insight und Proxy Insight hervorgegangen und stellt einer Vielzahl von globalen Investmentbanken, Anwaltskanzleien, Proxy Solicitors (Stimmrechtsvertretern) und anderen Unternehmensberatern aus einer Hand globale Informationen über Aktiengesellschaften zur Verfügung. Repräsentative Kunden sind unter anderem PJT CamberView, Glass Lewis, Morrow Sodali, FTI Consulting und Georgeson.

Die Zusammenführung der führenden Governance-, Analyse- und ESG-Lösungen von Diligent mit den wichtigen Informationen von Insightia über unterschiedlichste Daten von börsennotierten Unternehmen wird den Kunden noch aussagekräftigere Einblicke vermitteln, um die Governance-Praktiken ihrer Vorstände und Unternehmen zu verbessern. Die Kunden erhalten Zugang zu einem umfangreichen Ökosystem von Risikobewertungen und Datentools in Bereichen wie der Zusammensetzung des Vorstands, der Vergütung von Führungskräften, den Due-Diligence-Verfahren in der Lieferkette sowie den ESG-Standards und -Rahmenbedingungen. Diligent wird außerdem eine Reihe potenzieller Lösungsintegrationen mit Insightia verfolgen, unter anderem die Einbindung von Warnmeldungen zu aktivistischen Anlegern in seine Boards-Anwendung, was den Kunden eine bessere Überwachung der Anfälligkeit für Aktivismus ermöglicht.

Brian Stafford, CEO von Diligent, sagte: "Aus unseren regelmäßigen Kontakten mit Vorstandsmitgliedern, Wirtschaftsführern und Investoren wissen wir, dass der Zugang zu möglichst umfassenden und relevanten Daten eine bessere Orientierung und eine fundierte Entscheidungsfindung erleichtert. Deshalb freuen wir uns sehr, Insightia mit seiner umfassenden Erfahrung und seiner marktführenden intelligenten Analytik an Bord zu holen, insbesondere vor dem Hintergrund eines Marktes, auf dem sich das Engagement der Aktionäre rasant weiterentwickelt. Die Bestands- und Neukunden können sich auf noch mehr Einblicke in die wichtigsten Bereiche freuen, um auch weiterhin erfolgreiche, gerechtigkeitsorientierte und nachhaltige Organisationen aufbauen zu können."

Kerry Pogue, Mitgründer und CEO von Insightia, sagte: "Wir freuen uns sehr darauf, in dieser nächsten Phase der Wachstumsreise von Insightia von der Expertise und den Ressourcen von Diligent als einem führenden SaaS-Unternehmen zu profitieren. Die Kombination unserer Kompetenzen mit den Governance-, Analyse- und ESG-Lösungen von Diligent ist ein logischer nächster Schritt im Rahmen unserer Strategie, unser Angebot zum Nutzen unserer Kunden weltweit zu erweitern. Beide Unternehmen ergänzen sich in Bezug auf ihre Strategie und Kultur ganz ausgezeichnet, und unser Team freut sich darauf, nun als Teil von Diligent die Reichweite unserer Mission zu steigern."

District Capital Partners war exklusiver Finanzberater, und Willkie Farr & Gallagher LLP agierte als Rechtsberater von Diligent. Taylor Wessing war Rechtsberater von Insightia.

Über Diligent Corporation

Diligent ist weltweit führend in der modernen Governance und bietet SaaS-Lösungen für die Bereiche Governance, Risiko, Compliance und ESG (Environment, Social, Governance = Umwelt, Soziales, Unternehmensführung) für mehr als 1 Million Nutzer bei über 25.000 Kunden auf der ganzen Welt. Unsere innovative Technologie bietet Führungskräften einen vernetzten Überblick rund um die Themen Governance, Risiko, Compliance und ESG in ihren Organisationen und liefert ihnen die nötigen Einblicke, um bessere Entscheidungen treffen und zielgerichtet führen zu können. Weitere Informationen finden Sie unter diligent.com.

Über Insightia

Insightia hat seinen Hauptsitz in London und entstand 2020 durch den Zusammenschluss von Activist Insight und Proxy Insight, die in den vergangenen zehn Jahren einer weltweiten Kundschaft eine Vielzahl von Informationen zu den Themen Aktionärsaktivismus, Aktionärs-Abstimmungsverhalten und Corporate Governance zur Verfügung gestellt haben. Insightia hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Engagement, die Verantwortung und die Unternehmensführung zu verbessern, indem das Unternehmen den wichtigsten Interessenvertretern und ihren Beratern zeitnah Informationen zur Verfügung stellt. Weitere Informationen finden Sie unter insightia.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220111005385/de/

Contacts

Medienkontakt
Samuel Barber
Cognito
+1 917 246 2775
Samuel.Barber@cognitomedia.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.