Digitale Geschäftsberichte der EQS Group gewinnen wichtigste internationale Awards


DGAP-Media / 30.08.2017 / 10:03

  • Zahlreiche Auszeichnungen bei den LACP Vision Awards und den ARC Awards
  • Höchste Auszeichnungen für Aeroflot Group, China Telecom und China Unicom

Die von der EQS Group umgesetzten digitalen Geschäftsberichte sind auch für die Berichtssaison 2016 wieder zahlreich prämiert worden. Bei den jährlich stattfindenden LACP Vision Awards sowie den ARC Awards konnten sich 16 EQS-Kunden aus Deutschland, Russland, Hongkong und der Schweiz über Auszeichnungen freuen. "Wir sind stolz auf die vielen Auszeichnungen bei den beiden wichtigsten Branchen-Wettbewerben," so Christian Pfleger, COO der EQS Group AG. "Die Awards sind für uns und unsere Kunden eine tolle Bestätigung der Arbeit, die in solche Berichte fließt."

Mit China Unicom (LACP Platinum), der russischen Aeroflot Group (LACP Platinum) und China Telecom (ARC Gold) erhielten drei EQS-Berichte sogar die höchste Auszeichnung der jeweiligen Wettbewerbe.

Außerdem wurden die Berichte von Bertelsmann SE, BMW Group, Deutsche Börse Group, Hannover Rück und Jungheinrich AG  (alle Deutschland), HMS Group PSJC, MegaFon PJSC, Rostelecom PSJC und Uralkali PJSC (alle Russland), ANTA Sports, CITIC Limited und Pacific Basin Shipping Limited (Hongkong), sowie der Bericht der Schweizer Geberit AG prämiert. Mit letzterem schaffte es auch ein integrierter Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht in die Bestenliste.

Alle Berichte eint der Ansatz, die Möglichkeiten des Internets bestmöglich auszunutzen und Lesern durch Interaktivität und nutzerfreundliche Zusatzfunktionen echte Mehrwerte zu bieten. Mit diesem Konzept setzt die EQS Group seit mittlerweile 15 Jahren Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte für seine Kunden digital um und gehört damit zu den Pionieren in diesem Bereich.


Kontakt für Rückfragen:

Alexander Mrohs
Tel: +49 (0)40 76 79 356-420
alexander.mrohs@eqs.com

 

Über EQS Group:

Die EQS Group ist ein führender internationaler Technologieanbieter für Digital Investor Relations, Corporate Communications und Compliance. Mehr als 8.000 Unternehmen weltweit sind dank der Anwendungen und Services in der Lage, komplexe nationale und internationale Informationsanforderungen und Meldepflichten sicher, effizient und gleichzeitig zu erfüllen und die Investment Community weltweit zu erreichen.

Das EQS COCKPIT, eine cloud-basierte IR-Plattform, bildet dazu die Arbeitsprozesse von IR-Managern digital ab, kommuniziert mit der Unternehmenswebsite und verbreitet Mitteilungen über eines der wichtigsten Financial Newswire. Produkte wie Websites, IR Tools, digitale Unternehmensberichte und Webcasts machen EQS Group zum digitalen Komplettanbieter.

Die EQS Group wurde im Jahr 2000 in München gegründet und hat sich kontinuierlich vom Startup zum internationalen Konzern mit Standorten in den wichtigsten Finanzmetropolen der Welt entwickelt. Der Konzern beschäftigt weltweit über 350 Mitarbeiter.



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: EQS Group AG
Schlagwort(e): Finanzen

30.08.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: EQS Group AG
Karlstr. 47
80333 München
Deutschland
Telefon: +49(0)89 210298-0
Fax: +49(0)89 210298-49
E-Mail: info@eqs.com
Internet: www.eqs.com
ISIN: DE0005494165
WKN: 549416
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Scale) in Frankfurt


 
Ende der Mitteilung DGAP-Media


show this