Dieses Model verdient 170.000 Dollar im Jahr mit Instagram-Fotos

Abigail Ratchford verdient mit ihren sexy Internet-Fotos ein Vermögen. (Bild: wenn)

Für den Laufsteg reicht ihre Größe nicht aus: Abigail Ratchford ist mit ihren 1,73 Metern einfach zu kurz für Paris, Mailand und die restlichen Modeschauen dieser Welt. Aber das macht nichts. Die 25-jährige Amerikanerin weiß sich ganz gut zu helfen – und gelangt mit ihrem Körper dennoch zu Wohlstand – und zwar über Instagram. Ihre Fotos bringen ihr dort 170.000 Dollar (144.000 Euro) pro Jahr ein. Tendenz steigend!

Nahezu täglich postet die ehemalige Miss-Pennsylvania-Teilnehmerin neue Bilder, die sie halbnackt in aufreizenden Posen zeigen. Dank ihrer Kurven hat sie auf ihrem Instagram-Account bereits acht Millionen Follower gesammelt. Und genau die sind es, die für das hohe Einkommen der hübschen Amerikanerin sorgen. Mit Product Placement und Merchandising verdient Ratchford aktuell rund 170.000 Dollar im Jahr.

Das war nicht immer so. Lange Zeit musste das Model mit weniger als 600 Dollar (510 Euro) pro Woche auskommen, als sie sich mit Jobs als Anwaltsgehilfin, Kellnerin und Sekretärin über Wasser hielt. Der „New York Post“ erzählte sie nun: „Ich dachte, dass das Leben doch mehr zu bieten haben muss, als dieses Hamsterrad, auf dem ich unterwegs war.“

Den Grundstein für ihren finanziellen Erfolg legte sie im Jahr 2013, als sie einwilligte, in Badeanzügen für einen befreundeten Fotografen zu posieren. Die Fotos veröffentlichte dieser unter anderem auf seiner Facebook-Seite. Modeblogger sahen die Bilder und schrieben begeistert über Abigail. Kurz darauf wurden renommierte Style-Zeitschriften wie Maxim, Sport Illustrated Swimsuit und Barstool Sports auf sie aufmerksam. Schnell wurde sie auch auf Instagram ein Hit.

Ein kleiner Fehler ist ihr bei ihrem Internet-Auftritt auch schon passiert. 2015 stellte sie Fotos von sich und ihrem damaligen Freund online. Diese Bilder bekamen wesentlich weniger Likes als jene, auf denen nur sie alleine zu sehen ist. Ihr Manager riet ihr daraufhin, ihr Privatleben von Instagram fernzuhalten. Hat geklappt. Seither fliegen der Schönheit die Like-Herzchen auf Instagram wieder ungebremst zu!