Dieses Foto bringt das Netz zum Weinen

Zwei ältere Damen sitzen auf einer Couch und gucken fern – auf den ersten Blick nichts Ungewöhnliches. Dennoch rührt dieses Foto, das eine Twitter-Userin geteilt hat, zu Tränen. 

Diese Foto rührt das Netz (Bild: Twitter/_lilliedowning)

Bei der Aufnahme, die Lillie Downing twitterte, bleibt kein Auge trocken. Das Bild zeigt ihre Großmutter, die in einem neuen Pflegeheim für Demenzkranke untergebracht wurde, und eine andere Frau, die sie dort erst kennengelernt hat. “Sie hat eine Frau getroffen, die genauso heißt wie sie und sie hielten die ganze Zeit Händchen, als sie fernsahen”, schreibt die Twitter-Nutzerin. “Die Frau links (Gladys) sagte meiner Oma ständig: ‘Mach’ dir keine Sorgen, du hast ja jetzt mich.'”

Das Internet fühlt mit den beiden Damen. Demenz ist eine tückische Krankheit, mit der viele ältere Herrschaften zu kämpfen haben und unter der vor allem die Angehörigen zu leiden haben. Die Reaktionen der User bekräftigen das.

“Mein Geliebter hatte Demenz. Eine böse, böse Krankheit. Ich bin froh, dass deine Oma eine Freundin gefunden hat”, schreibt eine Nutzerin.

“Meine Oma hatte auch Demenz. Sie starb letztes Jahr im Mai. Ich kann nicht glauben, dass sie seit fast einem Jahr weg ist. Großmütter sind kostbar. Du merkst erst später im Leben, wie wichtig sie als Vorbilder waren”, so ein User.

Die meisten Internet-Nutzer kämpfen bei dem Anblick der beiden Seniorinnen mit den Tränen.

“Das ist das Süßeste, was ich heute gelesen habe”, erklärt eine Userin.

Eine andere schreibt: “Das bricht mir das Herz.”