Dieser Versuch einer DIY-Gesichtsmaske ging leider schief

Hannah Klaiber
·Freie Journalistin
·Lesedauer: 2 Min.

Dass man nicht jeden Trick ausprobieren sollte, den man in den sozialen Netzwerken gesehen hat, musste nun die TikTok-Nutzerin Laurenjrennie erfahren. Ihr Gesicht zeigte sich nach Anwendung einer DIY-Gesichtsmaske nämlich… in einem ganz besonderen Teint.

Der Versuch einer DIY-Gesichtsmaske ging leider schief. (Symbolbild: Getty)
Der Versuch einer DIY-Gesichtsmaske ging leider schief. (Symbolbild: Getty)

Wer schon einmal mit Kurkuma – auch bekannt als Gelbwurzel – gekocht hat, der weiß: Die Hände anschließend wieder sauber zu bekommen ist gar nicht mal so einfach. Wo findige Köche deshalb gleich zu Handschuhen greifen, wissen sich andere anschließend mit Zitronensaft und einer Spülbürste zu helfen. Wir können also ausschließen, dass die TikTok-Nutzerin Laurenjrennie einen großen Erfahrungswert mit diesem Gewürz gesammelt hat, bevor sie es für eine Gesichtsmaske nutzte – und vorsorglich einmal mehr davor warnen, jeden vermeintlichen "Beauty-Hack" auszuprobieren, den das Internet so zu bieten hat. Das – so viel ist sicher – wird sich künftig auch Lauren zu Herzen nehmen.

Garantiert ohne Färbung: Der Beauty-Helfer bei unreiner Haut

Weil sie Probleme mit unreiner Haut hat, machte sie sich auf die Suche nach einer reinigenden DIY-Gesichtsmaske und wurde in den Weiten des Internets (wo genau, das bleibt wohl ihr Geheimnis) fündig. "Ich entdeckte das Tutorial für eine Kurkuma-Gesichtsmaske", erzählt Lauren in ihrem kurzen TikTok-Clip – und in diesem Moment dachte sich wohl schon ein Großteil der über 1,1 Millionen Zuschauer: KURKUMA????!!!! Bei Lauren wiederum blinkte das Warnlicht erst auf, nachdem sie versuchte, die Maske wieder abzuwaschen – nämlich in Form eines senf-, beziehungsweise kurkumagelben Teints:

In der Beschreibung zur Kurkuma-Maske, in der es laut Lauren hieß, dass sie gegen Akne, Falten und Hautirritationen wirken soll, wurde offensichtlich ein entscheidendes Detail ausgelassen: Die Verfärbung der Haut. Gut, von ihren Pickelchen ist tatsächlich nichts mehr zu sehen, dafür aber auch nach langem und ausgiebigem Schrubben immer noch ein übertrieben "sonniger Teint".

VIDEO: Beauty-Tricks - Stars sprechen offen über das Tabu-Thema