Dieser Taschenreiniger hält deine Tasche immer sauber

Vanessa Peschla
Lifestyle Editor

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

In Handtaschen, Rucksäcken und Koffern sammeln sich über die Zeit Krümel, Fussel oder Sand. Deswegen sollte man seine Accessoires und Gepäckstücke regelmäßig reinigen. Die sogenannte Sauberkugel übernimmt diesen Job für dich - sie beseitigt jegliche Schmutzpartikel von ganz allein.

Mit der Sauberkugel reinigt sich deine Tasche wie von selbst (Bild: Sauberkugel)

Seine Lieblingstasche komplett zu entleeren, um den Dreck aus dem Inneren zu entfernen ist mühsam; Der Sand scheint trotz mehrfachen Saugens immer noch nicht komplett aus dem Koffer entfernt zu sein; Oder im Make-Up-Täschchen hat sich so viele Schmutzpartikel gesammelt, dass man sich das Verwenden des darin liegenden Pinsel zweimal überlegt - Wenn dir solche Szenarien bekannt vorkommen, dann haben wir die Lösung für dich: Die Sauberkugel. Das kleine runde Ding muss nur in die jeweilige Tasche geworfen werden und greift alle Fusseln und Krümel auf, selbst in den Ecken der Taschen.

Make-up-Lampen: Endlich richtig gutes Licht beim Schminken!

So funktioniert der Taschenreiniger

Die Reinigungskugel besteht aus zwei Teilen: Der innere Kern besteht aus TPR, einer Art klebrigem Gummi, an dem Schmutz, Fussel und Dreck hängen bleiben. Diese Silikon-Kugel befindet sich in einer Gitter-Kugel aus Plastik, die in einem 3D-Drucker geformt wird. Durch das Suchen, Tragen, Abstellen und Bewegen der Tasche wird die Kugel im Inneren verteilt und sammelt so jegliche Schmutzpartikel auf, an die sie kommt. Sollte dennoch Schmutz in der Tasche festhängen kann man mit der Kugel auch über die betroffene Stelle streifen und so die Krümel gezielt aufsammeln. Die Sauberkugel wiegt lediglich 16 Gramm und passt mit ihrem Durchmesser von 3,5 Zentimeter in jede Tasche, selbst in kleinere Kosmetik-Täschchen oder Clutches.

Die Sauberkugel ist wiederverwendbar

Den Taschenreiniger gibt es in zwei verschiedenen Farben: Schwarz und Pink. Das Tolle ist, dass man sich prinzipiell nur eine Kugel besorgen muss. Denn sie ist ganz einfach abwaschbar und kann nach dem Säubern wieder in die Tasche oder den Koffer geworfen werden. Hierfür muss man leicht in die Mitte der Außenhülle drücken, damit diese sich mit einem Klick öffnet. Danach entnimmt man den klebrigen Kern und hält ihn unter lauwarmes Wasser. Sollte das nicht alle Schmutzpartikel entfernen, kann mit etwas mit Seife nachhelfen. Ist die Kugel sauber, setzt man sie wieder in das Gitter ein und kann sie in der selben oder einer anderen Tasche wieder verwenden.

Für die Küche: Dieses geniale Abtropfgestell erfüllt mehrere Funktionen auf einmal

Käuferinnen empfehlen die Sauberkugel weiter

“Ein absolutes Must-Have”, schreiben viele Käuferinnen auf Amazon zu ihrer 5 Sterne Bewertung. Der Taschenreiniger scheint zu halten, was er verspricht. Viele betonen, dass die Kugel wirklich jegliche Schmutzpartikel entfernt. “Eine super Erfindung”, schreibt eine und erklärt, dass das Hilfsmittel endlich auch den hartnäckigen Schmutz aus ihrer Tasche entfernt, den sie oft durch Ausschütteln oder Aussaugen nicht entfernen konnte. Eine weitere begeisterte Userin belegt, dass die Kugel nach dem Reinigen unter warmen Wasser wieder “wie neu ist und fleißig Schmutz aufnimmt”. Eine andere Käuferin berichtet, dass sie für jede ihrer Taschen eine Sauberkugel besitzt. Und empfiehlt den Taschenreiniger auch als Geschenk.

Trocknerbälle: Dieses simple Hilfsmittel für den Trockner spart Zeit und Geld

Sauberkugel mit Silber-Ionen gegen Bakterien

Der Taschenreiniger entfernt nicht nur Fusseln, Sand und Krümel, sondern soll laut Hersteller auch Keime, Viren und Bakterien aufnehmen. Dennoch ist wegen der aktuellen Corona-Pandemie ein Produkt geplant, das Keime, Viren und Bakterien zerstören soll. Das wurde auf Instagram verkündet und kann bereits jetzt vorbestellt werden. Der Post erklärt, dass laut Studien Silber-Ionen 90% der Keime sofort abtöten kann und bereits nach einer Stunde sollen sogar bis zu 99,9 % zerstört sein.

Licht ins Dunkel: Warum eine Toilettenlampe eine ausgezeichnete Idee ist