Dieser Kuss geht um die Welt

Dieser Kuss ist etwas ganz Besonderes (Bild: Screenshot Video Instagram)

Jonathan Grant wäre bei einem Autounfall fast ums Leben gekommen. Nach zwei Monaten erwachte er wie durch ein Wunder aus dem Koma. Der bewegende Moment, in dem er zum ersten Mal wieder aufsteht und seine Frau küsst, rührt das Netz zu Tränen.

Dieser Kuss zwischen Jonathan Grant und seiner Frau Laura Browning Grant aus dem US-Bundesstaat Virginia ist etwas ganz Besonderes. Denn fast hätte es diesen Moment nie gegeben. Nur wenige Tage vor ihrem fünften Hochzeitstag hatte der Amerikaner einen Autounfall, den er wie durch ein Wunder überlebte. Sein Gehirn erlitt schwere Schäden und er fiel ins Koma. Knapp zwei Monate später erwachte er wieder.

Nun gelang es ihm zum ersten Mal seit dem tragischen Unfall, sich aus eigener Kraft aufzurichten und zu stehen. Diesen bewegenden Moment teilte seine Frau Laura auf Instagram mit ihren Followern. “Zu besonders, um es nicht zu teilen“, schrieb sie zu dem Video, in dem sich das Paar in den Armen liegt und küsst, und das inzwischen über 3,4 Millionen Mal angesehen wurde.

Lesen Sie auch: Die größten medizinischen Wunder

Laura glaubte immer an ein Wunder

Der Kuss sei für sie beide ein sehr wichtiger Schritt gewesen, erzählte Laura gegenüber “Cosmopolitan”. “Wir konnten uns seit dem Unfall nicht mehr im Arm halten”, sagte sie. “Sobald wir ihn aufgerichtet hatten, begann er, meinen Hals zu küssen.”

Niemand könne sich vorstellen, wie viel so ein Kuss bedeute, bis er einem fast genommen werde. Ob Jonathan körperlich und geistig je wieder so fit sein wird wie vor dem Unfall, können die Ärzte laut “Cosmopolitan“ nicht sagen. Doch die Hoffnung stirbt zuletzt.

VIDEO: Farbenblinder Junge bekommt Riesenüberraschung